Gehaltsvergleich

Anzeigenvertreter/in in Frankfurt am Main

Anzeigenvertreter und Anzeigenvertreterinnen sind in allen Bereichen des Verlagswesens tätig. Sie besitzen fundierte Kenntnisse in den Bereichen Werbung, Satz und Druck und setzen diese in ihrer Arbeit mit Hilfe moderner EDV um. Bei Zeitungen, Buchverlagen, aber auch im Bereich der Onlineanzeigen kümmern sie sich um die Angebotserstellung und Kalkulation für neue und bestehende Kunden. Sie betreiben Neukundenakquise und beraten den bestehenden Kundenstamm in Bezug auf die Gestaltung der Anzeigen durch den professionellen Einsatz von verschiedenen Schriftgrößen und Formen, Fotos, Logos oder Farben. Der Anzeigenvertreter informiert über die entsprechenden Preise der angebotenen Anzeigen, pflegt die Adressdatenbank, hält die Kundendaten auf dem aktuellen Stand und führt mit passenden Verkaufs- und Präsentationsmethoden Aktionen durch, die den Anzeigenverkauf fördern. Der Anzeigenvertreter bzw. die Anzeigenvertreterin finden Anstellung in Verlagen für Zeitungen, Zeitschriften, Musik und Bücher. Sie haben zuvor normalerweise eine kaufmännische Ausbildung durchlaufen und sich im Medien- und Werbebereich weitergebildet oder spezialisiert. Ihre Arbeit wird of durch ein Grundgehalt mit einem zusätzlichen Provisionsanteil vergütet.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Anzeigenvertreter/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 11 Gehaltsdaten für den Beruf Anzeigenvertreter/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.142,86 4.000,00 2.563,68
Netto 869,73 2.395,02 1.766,21
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mörfelden-Walldorf 15,3 2.383,33 8.500,00 3.783,25 5
Mainz am Rhein 32,2 1.083,33 2.470,00 1.709,17 4
Wetzlar 50 2.600,00 3.600,00 3.000,00 4
Darmstadt 27,5 2.271,93 4.666,67 3.995,61 4
Neu-Isenburg 7,5 1.904,50 2.275,00 2.151,50 3
Aschaffenburg 36,9 2.300,00 2.500,00 2.400,00 2
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 3.358,33 3.791,67 3.575,00 2
Raunheim 20,1 3.460,00 3.460,00 3.460,00 1
Ludwigshafen am Rhein 73 4.704,76 4.704,76 4.704,76 1
Wiesbaden 31,2 3.358,33 3.358,33 3.358,33 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Gärtnerin (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stadtentwässerung Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt am Main
Operativer Einkäufer (m/w/d) - Indirekter Einkauf mehr Info
Anbieter: Radeberger Gruppe KG
Ort: Frankfurt am Main
Trainee (w/m/d) im Strategischen Einkauf mehr Info
Anbieter: DekaBank Deutsche Girozentrale
Ort: Frankfurt am Main
Software-Entwickler (m/w/d) SAP mehr Info
Anbieter: AOK Systems GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Teamleitung (m/w/d) pädagogische Fachkraft mehr Info
Anbieter: KOMM Ambulante Dienste e. V.
Ort: Frankfurt am Main