Gehaltsvergleich

Apothekenhelfer/in in Bad Vilbel

Der Apothekenhelfer und die Apothekenhelferin haben ihren Beruf an einer Fachschule erlernt. Meistens wird ein mittlerer Schulabschluss gefordert, aber das ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Sie sollten gute Mathematik- und Chemiekenntnisse haben, denn das ist eine Vraussetzung für diesen Beruf. Der Apothekenhelfer und die Apothekenhelferin arbeiten größtenteils in Apotheken. Aber auch in Krankenhausapotheken sowie bei den Herstellern von Pharmazutika und in Laboren werden sie beschäftigt.In Apotheken sind sie mit der Beratung der Kundschaft beschäftigt, verkaufen rezeptfreie Medikamente und andere Artikel. Sie verwalten den Lagerbestand und erledigen die notwendigen Kontrollen und Stichproben. Sie rechnen die Kasse ab und bestellen Ware. Und sie erledigen die Abrechnung mit den Krankenkassen und den Lieferanten. Darüberhinaus fertigen sie nach Anweisung des Apothekers bestimmte homöopathische [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Apothekenhelfer/in in Bad Vilbel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Vilbel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.03.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 17 Gehaltsdaten für den Beruf Apothekenhelfer/in in Bad Vilbel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.728,00 2.160,00 2.102,40
Netto 1.319,26 1.717,71 1.563,31
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ludwigshafen am Rhein 81,4 1.400,00 3.580,00 2.366,71 16
Bad Kreuznach 74,2 720,00 2.480,83 1.150,19 9
Hanau 13,1 2.171,92 2.867,65 2.592,31 9
Sinntal 63,1 1.200,00 1.300,00 1.257,50 9
Wiesbaden 37,4 1.950,00 3.033,33 2.622,84 8
Pohlheim 37,3 1.724,67 2.155,83 1.949,38 7
Mannheim, Universitätsstadt 80 1.440,00 2.526,32 2.145,81 6
Mutterstadt 87,3 1.250,00 1.440,00 1.408,33 6
Mainz am Rhein 39,8 1.266,69 1.751,58 1.628,99 6
Gau-Weinheim 62,7 1.466,67 2.112,00 1.774,67 4
[...]Heilmittel an, stellen Tees zusammen und rühren Cremes an und stellen Tabletten her. Unter Aufsicht des Apothekers fertigen sie auch nach Anweisung des Arztes bestimmte Heilmittel an. Im Zuständigkeitsbereich des Apothekenhelfers und der Apothekenhelferin liegt es auch, Arzneimittel chemisch und physikalisch zu untersuchen sowie einfache Laboruntersuchungen durchzuführen. So können sie etwa bei einem Kunden den Cholesterinspiegel feststellen oder den Blutzucker oder den Blutdruck messen.. In Krankenhausapotheken verwalten sie den Bestand, führen das Ein- und Ausgangsbuch und geben Medikamente an die einzelnen Stationen aus. Sie sind für das Verbandmaterial zuständig und verwalten die Giftbestände. Sie können auch in Laboren der Pharmaindutrie arbeiten, wo sie mit der Prüfung von Medikamenten beschäftigt sind oder aber auch in der Forschung mitarbeiten und Bersuchsanordnungen durchführen und [nach oben]

Infos über Bad Vilbel

Bad Vilbel liegt im Bundesland Hessen im Wetteraukreis. Die Stadt grenzt direkt an Frankfurt am Main. Bad Vilbel liegt im Süden der Wetterau. Aufgrund der fruchtbaren Böden wurde hier vermutlich schon in der Jungsteinzeit gesiedelt. Vilbel wurde erstmals im Jahr 774 in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Lorsch erwähnt. 1948 wurde Vilbel, aufgrund seiner zahlreichen Quellen, das Prädikat "Bad" verliehen. Der Stadtkern von Bad Vilbel ist geprägt durch viele erhaltene fränkische Fachwerkhäuser. Die Stadt ist überregional durch die Burgfestspiele bekannt. Diese finden seit 1987 jedes Jahr von Anfang Juni bis Anfang September in der Wasserburg statt. Bad Vilbel liegt verkehrsgünstig und ist mit einem Bahnhof und drei Haltestellen an das Netz der Deutschen Bahn angeschlossen.

Stellenangebote in Bad Vilbel

Medizinische Fachangestellte, Arzthelferin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kardiocentrum Frankfurt an der Klinik Rotes Kreuz
Ort: Bad Vilbel