Gehaltsvergleich

Arbeits-, Berufsberater/in in Mannheim

Der/die Arbeits-, Berufsberater/in informiert und berät über Berufe, Ausbildungswege und Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ihr Arbeitsfeld finden sie vor allem in den Agenturen für Arbeit, aber auch bei privaten Anbietern im Bereich von Berufs- und Bildungsberatung. Um die Tätigkeit als Arbeits-, Berufsberater/in ausüben zu können ist in der Regel ein Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikationen Voraussetzung. Die Bundesagentur für Arbeit bietet hierfür einen speziellen Studiengang an der eigenen Hochschule an. Der/die Arbeits-, Berufsberater/in kann aber auch an einer staatlich anerkannten Fachhochschule für Arbeitsmarktmanagement ausgebildet werden. Mitarbeiter/innen der Bundesagentur für Arbeit, die bereits im Bereich der Berufsberatung erfolgreich Erfahrungen gesammelt haben und entsprechende Fähigkeiten und Kompetenzen besitzen können aber auch Zugang zu diesem Beruf erhalten. Der/die Arbeits-, Berufsberater/in unterhält persönliche, telefonische und schriftliche Kontakte zu Menschen aller Altersgruppen. Für die individuelle und erfolgreiche Beratungstätigkeit [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Arbeits-, Berufsberater/in in Mannheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mannheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Arbeits-, Berufsberater/in in Mannheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.080,00 4.600,00 2.788,99
Netto 1.505,40 2.488,03 1.739,61
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 71,7 867,00 4.000,00 2.439,83 9
Speyer 17,9 2.000,00 2.706,17 2.508,25 7
Landau in der Pfalz 40,3 1.267,50 3.273,33 2.810,47 6
Hanau 78,8 1.000,00 2.500,00 1.833,33 6
Mainz am Rhein 58,6 2.412,31 5.416,67 3.097,28 5
Ludwigsburg (Württemberg) 83,8 1.894,74 3.334,06 2.974,23 4
Kaiserslautern 51,9 1.733,33 2.415,58 1.958,06 4
Wiesloch 27,3 2.300,00 2.300,00 2.300,00 4
Homburg (Saar) 84,2 2.000,00 20.000,00 8.160,03 3
Waiblingen (Rems) 94,9 2.552,22 2.641,11 2.611,48 3
[...]ist viel Engagement und eine gute Kundenorientierung notwendig. Da sich der/die Arbeits-, Berufsberater/in immer wieder schnell auf neue Kunden einstellen muss benötigt er/sie gute kommunikative und soziale Fähigkeiten. Mit viel Einfühlungsvermögen gilt es die Schwächen und Stärken der Kunden aufzudecken. Aber auch der Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern gehört zum Aufgabenfeld der Arbeits-, Berufsberater/innen. Hier bemühen sie sich zum Beispiel um Kooperationen und Anforderungsprofile. Wenn es notwendig ist machen sie Firmenbesuche, um Arbeitsplätze zu besichtigen und Gespräche vor Ort zu führen. Seine tägliche Arbeit führt der/die Arbeits-, Berufsberater/in zum Teil am Bildschirm durch, wo er/sie Bewerbungsunterlagen optimiert, Stellenanzeigen erstellt oder in Online-Stellenbörsen recherchiert. Außendienst wird jetzt nach Bedarf durchgeführt. In den Einzelgesprächen erteilt der/die Arbeits-, Berufsberater/in Jugendlichen, Schulabgängern und Arbeitssuchenden Rat und gibt wichtige Informationen weiter. Teilweise werden auch Gruppenveranstaltungen durchgeführt. [nach oben]

Stellenangebote in Mannheim

Junior Portfoliomanager Alternative Investments (m/w/d) mehr Info
Anbieter: uniVersa Lebensversicherung a.G.
Ort: Nürnberg
Softwareentwickler (w/m/d) Web-Frontend mehr Info
Anbieter: SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH
Ort: Giebelstadt
Geschäftsführer (m/w/d) Ingenieurdienstleister im Bereich Bau mehr Info
Anbieter: CORVENTIS GmbH
Ort: München
Bauzeichner / Schwerpunkt LPH 1-5 (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Bochum
Lackiererhelfer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über conceptas GmbH
Ort: Moosburg