Gehaltsvergleich

Arbeitsberater/in (FH) in Hespe bei Stadthagen

Der Beruf der Arbeitsberater/in (FH) wird heute bei der Agentur für Arbeit unter dieser Bezeichnung nicht mehr ausgebildet. Nachfolgeausbildungsberufe sind Bachelor of Arts (FH) - Arbeitsmarktmanagement und Bachelor of Arts (FH) - Beschäftigungsorganisation, Beratung und Fallmanagement, die durch ein Bachelorstudium den unternehmenseigenen Hochschulen der Bundesagentur für Arbeit erreicht werden können. Das Studium des Nachfolgeausbildungsberufs dauert 3 Jahre. Die Tätigkeit der Arbeitsberater/in (FH) umfasst die komplette Beratung von Arbeitssuchenden und Ausbildungssuchen innerhalb der Bundesagentur für Arbeit. Der/die Arbeitsberater/in (FH) sucht im Bedarfsfall neue Arbeitsstellen für die Arbeitsuchenden, sucht nach entsprechenden Ausbildungsstellen für angehende Auszubildende und macht entsprechende Vorschläge hinsichtlich offener Arbeitsstellen. Des Weiteren übernehmen sie auch spezialisierte Arbeitnehmersuche [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Arbeitsberater/in (FH) in Hespe bei Stadthagen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hespe bei Stadthagen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.08.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Arbeitsberater/in (FH) in Hespe bei Stadthagen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 8.666,67 10.416,67 9.979,17
Netto 4.615,05 6.303,22 5.491,31
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 41,5 1.413,33 3.150,00 2.007,33 8
Herford 36,1 1.958,11 2.031,58 2.019,33 6
Bremen 90,1 2.000,00 2.400,00 2.148,00 5
Paderborn 71,7 936,69 936,69 936,69 1
Laatzen bei Hannover 47 1.500,00 1.500,00 1.500,00 1
Goldenstedt, Kreis Vechta 68,6 1.400,00 1.400,00 1.400,00 1
Langenhagen, Han 45,7 2.259,00 2.259,00 2.259,00 1
[...]für Unternehmen, die sich hinsichtlich der Besetzung von Arbeitsplätzen an die Agentur für Arbeit wenden. Bei Langzeitarbeitslosen sind sie bemüht, nach Eingliederungsverfahren in die Arbeitswelt zu suchen und spezielle Stellenangebote anzubieten. Der/die Arbeitsberater/in (FH) unterstützt die Arbeitssuchenden oder die angehenden Auszubildenden bei der Zusammenstellung perfekter Bewerbungsunterlagen, da es im Interesse der Agentur für Arbeit und deren Arbeitsberater/innen (FH) liegt, möglichst kurzfristig Vermittlungserfolge zu erzielen. Sie geben Auskunft über die Entwicklungen am Arbeitsmarkt und sind für die aktive und professionelle Akquisitation der Arbeits- oder Ausbildungsstellen verantwortlich. Die Tätigkeiten des/r Arbeitsberaters/in (FH) basiert auf den Grundlagen des Sozialgesetzbuches III und umfasst auch die Prüfung der Leistungsgewährung seitens der Agentur für Arbeit. [nach oben]

Stellenangebote in Hespe bei Stadthagen

IT Specialist Consulting (m/w/d) MES mehr Info
Anbieter: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Ort: Bielefeld
SAP HCM / ABAP/ ABAP OO Entwickler (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Augsburg
Personalsachbearbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: FILDERKLINIK gGmbH
Ort: Filderstadt
Heilerziehungspfleger / Erzieher / Sozialpädagogen (m/w/d) WOHNEN und FÖRDERN mehr Info
Anbieter: Bezirkskliniken Schwaben
Ort: Kaufbeuren
Schaltwärter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: INEOS Manufacturing Deutschland GmbH
Ort: Köln