Gehaltsvergleich

Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Frankfurt am Main

Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind dafür zuständig, Betriebs- und Werksärzte in betriebsärztlichen Diensten zu unterstützen oder in arbeitsmedizinischen Zentren mitzuwirken. Sie organisieren die Erste Hilfe im Betrieb und informieren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen über Gefahren, Unfallverhütung und über Notfallmaßnahmen. Sollte ein Notfall eintreten, sind sie für die Erstversorgung zuständig oder beteiligen sich am Krankentransport. Darüber hinaus bereiten sie Untersuchungen und Sprechstunden vor und assistieren Betriebsärzten und Betriebsärztinnen bei Blutentnahmen und Injektionen. Sie beteiligen sich an der ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen sowie an der Diagnose und Behandlung von Berufskrankheiten oder wirken an der Eingliederung von behinderten Menschen in einen Betrieb mit. Sie übernehmen auch verwaltungstechnische Aufgaben und dokumentieren zum Beispiel Krankheitsbilder. Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind im gewerbeärztlichen Dienst oder bei Berufsgenossenschaften tätig. Darüber hinaus sind sie in arbeitsmedizinischen Zentren oder bei betriebsärztlichen Diensten beschäftigt. Voraussetzung für das Ausüben dieser Tätigkeit ist eine Weiterbildung, die nach bestimmten Vorschriften aufgebaut ist.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.09.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.500,00 2.666,67 2.583,33
Netto 1.621,97 1.747,39 1.684,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bad Nauheim 28,2 2.681,25 4.514,29 3.046,26 9
Marburg / Lahn 78,2 1.500,00 3.300,00 2.402,46 6
Neustadt an der Weinstraße 93,3 1.894,74 2.526,32 2.111,84 6
Geisenheim 53,3 1.368,42 3.143,08 2.125,25 6
Wiesbaden 31,2 1.459,00 3.000,00 1.903,60 5
Worms 58,4 3.400,00 4.000,00 3.760,00 5
Eschborn, Taunus 9,7 1.960,00 5.000,00 3.413,33 4
Neuwied 93,5 1.510,00 2.142,86 1.826,70 4
Mainz am Rhein 32,2 1.615,00 2.433,33 2.181,82 4
Heusenstamm 10 1.440,00 1.520,00 1.473,33 4

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Senior Scientific Expert (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Merz Aesthetics
Ort: Frankfurt am Main
Teamleiter (m/w/d) Datenmanagement Bereich Material mehr Info
Anbieter: Radeberger Gruppe KG
Ort: Frankfurt am Main
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kita Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Fachärztin / Facharzt - Innere Medizin / Kardiologie mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Projektassistenz (w/m/d) Schwerpunkt KYC mehr Info
Anbieter: KfW IPEX-Bank GmbH
Ort: Frankfurt am Main