Gehaltsvergleich

Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Leverkusen

Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind dafür zuständig, Betriebs- und Werksärzte in betriebsärztlichen Diensten zu unterstützen oder in arbeitsmedizinischen Zentren mitzuwirken. Sie organisieren die Erste Hilfe im Betrieb und informieren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen über Gefahren, Unfallverhütung und über Notfallmaßnahmen. Sollte ein Notfall eintreten, sind sie für die Erstversorgung zuständig oder beteiligen sich am Krankentransport. Darüber hinaus bereiten sie Untersuchungen und Sprechstunden vor und assistieren Betriebsärzten und Betriebsärztinnen bei Blutentnahmen und Injektionen. Sie beteiligen sich an der ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen sowie an der Diagnose und Behandlung von Berufskrankheiten oder wirken an der Eingliederung von behinderten Menschen in einen Betrieb mit. Sie übernehmen auch verwaltungstechnische Aufgaben und dokumentieren zum Beispiel Krankheitsbilder. Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind im gewerbeärztlichen Dienst oder bei Berufsgenossenschaften tätig. Darüber hinaus sind sie in arbeitsmedizinischen Zentren oder bei betriebsärztlichen Diensten beschäftigt. Voraussetzung für das Ausüben dieser Tätigkeit ist eine Weiterbildung, die nach bestimmten Vorschriften aufgebaut ist.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Leverkusen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Leverkusen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.05.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Leverkusen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.250,00 2.110,75 1.843,33
Netto 792,03 1.563,10 1.356,50
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 25,5 1.520,00 2.694,94 2.019,35 20
Köln 13,8 1.644,00 3.520,00 2.617,23 15
Bonn 35,7 950,00 2.571,43 2.058,28 14
Herne, Westfalen 57,4 1.490,00 1.533,33 1.523,13 10
Dortmund 60,7 1.682,78 3.500,00 2.321,80 8
Solingen 15,6 2.200,00 3.298,00 2.802,75 7
Mettmann 22,7 540,00 624,10 585,51 6
Gelsenkirchen 56 561,00 2.282,05 1.870,08 6
Bergisch Gladbach 11 1.500,00 1.700,00 1.550,00 4
Oberhausen, Rheinland 47,8 1.280,02 2.742,86 2.112,86 4

Infos über Leverkusen

Leverkusen liegt am Rhein und ist ein wichtiges Wirtschaftszentrum, aber auch ein bedeutender Forschungsstandort im Westen von Deutschland. Vor allem die Pharmaindustrie hat einen großen Einfluss auf die wirtschaftliche Ausrichtung der Stadt. Aber auch die Chemieindustrie ist hier beheimatet. Überdies hinaus ist Leverkusen auch ein Zentrum der Fahrzeugindustrie und der Silikonherstellung. Leverkusen verfügt über mehrere Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Die Medienlandschaft ist durch Zeitungen und Radiosender geprägt. Die Stadt hat Theater und Museen und bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Veranstaltungen. Leverkusen ist an die Autobahn angeschlossen, hat einen Bahnhof und verfügt über ein leistungsfähiges Busliniensystem, welches den Nahverkehrsbedarf abdeckt.

Stellenangebote in Leverkusen

Chemielaborant / Techniker Laboranalytik (m/w/d) Arbeitsplatzmessungen mehr Info
Anbieter: CURRENTA GmbH & Co. OHG
Ort: Leverkusen
Chemielaborant / Chemietechniker mehr Info
Anbieter: CURRENTA GmbH & Co. OHG
Ort: Leverkusen
Chemielaborant Tankwagenanalytik / Logistik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CURRENTA GmbH & Co. OHG
Ort: Leverkusen
EHS Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Heraeus Deutschland GmbH & Co. KG
Ort: Leverkusen
Laborleiter Strukturaufklärung NMR (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CURRENTA GmbH & Co. OHG
Ort: Leverkusen