Gehaltsvergleich

Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Nürnberg

Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind dafür zuständig, Betriebs- und Werksärzte in betriebsärztlichen Diensten zu unterstützen oder in arbeitsmedizinischen Zentren mitzuwirken. Sie organisieren die Erste Hilfe im Betrieb und informieren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen über Gefahren, Unfallverhütung und über Notfallmaßnahmen. Sollte ein Notfall eintreten, sind sie für die Erstversorgung zuständig oder beteiligen sich am Krankentransport. Darüber hinaus bereiten sie Untersuchungen und Sprechstunden vor und assistieren Betriebsärzten und Betriebsärztinnen bei Blutentnahmen und Injektionen. Sie beteiligen sich an der ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen sowie an der Diagnose und Behandlung von Berufskrankheiten oder wirken an der Eingliederung von behinderten Menschen in einen Betrieb mit. Sie übernehmen auch verwaltungstechnische Aufgaben und dokumentieren zum Beispiel Krankheitsbilder. Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind im gewerbeärztlichen Dienst oder bei Berufsgenossenschaften tätig. Darüber hinaus sind sie in arbeitsmedizinischen Zentren oder bei betriebsärztlichen Diensten beschäftigt. Voraussetzung für das Ausüben dieser Tätigkeit ist eine Weiterbildung, die nach bestimmten Vorschriften aufgebaut ist.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.268,29 2.578,89 1.755,66
Netto 797,39 1.688,02 1.215,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Schweinfurt 90 1.814,40 3.640,00 2.521,80 8
Zirndorf, Mittelfranken 8,6 2.416,67 3.000,00 2.903,13 8
Biebelried 79,4 1.602,00 2.000,00 1.801,00 4
Coburg 91,5 2.000,00 2.166,67 2.055,56 3
Bamberg 48,8 4.447,37 4.642,86 4.546,74 3
Fürth, Bayern 7,7 602,00 2.230,00 1.178,42 3
Erlangen 16,5 1.800,00 2.607,18 2.203,59 2
Ingolstadt, Donau 80,4 602,00 646,00 624,00 2
Bayreuth 66,7 2.275,00 3.111,11 2.693,06 2
Regensburg 88,9 2.478,67 2.478,67 2.478,67 2

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Objektbetreuer:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Hamburg
Teamleiter Produktion (m/w/d) - Chemische Industrie, FMCG mehr Info
Anbieter: UHU GmbH über Ute Schütz menschen-management
Ort: Bühl
Dauernachtwache (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Schorndorf
Fachberatung (m/w/d) Referat Kindertagesbetreuung mehr Info
Anbieter: AWO München-Stadt
Ort: München
Betriebsingenieur Verfahrenstechnik (*) mehr Info
Anbieter: 3M Deutschland GmbH
Ort: Wuppertal