Gehaltsvergleich

Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Rendsburg

Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind dafür zuständig, Betriebs- und Werksärzte in betriebsärztlichen Diensten zu unterstützen oder in arbeitsmedizinischen Zentren mitzuwirken. Sie organisieren die Erste Hilfe im Betrieb und informieren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen über Gefahren, Unfallverhütung und über Notfallmaßnahmen. Sollte ein Notfall eintreten, sind sie für die Erstversorgung zuständig oder beteiligen sich am Krankentransport. Darüber hinaus bereiten sie Untersuchungen und Sprechstunden vor und assistieren Betriebsärzten und Betriebsärztinnen bei Blutentnahmen und Injektionen. Sie beteiligen sich an der ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen sowie an der Diagnose und Behandlung von Berufskrankheiten oder wirken an der Eingliederung von behinderten Menschen in einen Betrieb mit. Sie übernehmen auch verwaltungstechnische Aufgaben und dokumentieren zum Beispiel Krankheitsbilder. Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind im gewerbeärztlichen Dienst oder bei Berufsgenossenschaften tätig. Darüber hinaus sind sie in arbeitsmedizinischen Zentren oder bei betriebsärztlichen Diensten beschäftigt. Voraussetzung für das Ausüben dieser Tätigkeit ist eine Weiterbildung, die nach bestimmten Vorschriften aufgebaut ist.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Rendsburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Rendsburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Rendsburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.137,00 2.137,00 2.137,00
Netto 1.424,14 1.424,14 1.424,14
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 86,3 652,17 3.600,00 2.426,35 33
Norderstedt 70,6 2.116,67 2.292,00 2.186,22 3
Lübeck 82,9 2.464,58 2.640,00 2.523,06 3
Schleswig 25,3 1.830,00 3.730,00 2.780,00 2
Grauel 26 1.892,65 2.206,47 2.049,56 2
Wedel 79,9 1.300,00 1.300,00 1.300,00 2
Kiel 30,5 1.550,00 4.661,05 3.105,53 2
Pinneberg 72,9 1.804,63 1.804,63 1.804,63 1
Bokholt-Hanredder 57,6 1.200,00 1.200,00 1.200,00 1
Neumünster, Holstein 33,2 610,00 610,00 610,00 1

Infos über Rendsburg

Die Stadt Rendsburg liegt im Bundesland Schleswig-Holstein. Sie gehört zum Landkreis Rendsburg-Eckernförde. Die Stadt Rendsburg verfügt über zahlreiche sehenswerte Kirchen, unter anderem die Christkirche Rendsburg-Neuwerk und die Bugenhagenkirche. Auch gibt es hier zahlreiche Schulen der Allgemeinbildung sowie eine Fachhochschule. Der Bahnverkehr ist in Rendsburg vorhanden. Auch einige Busse fahren hier. Jedes Jahr findet das Stadtfest "Rendsburger Herbst" statt. Hierzu reisen immer wieder sehr viele Touristen an. Auch der Weihnachtsmarkt von Rendsburg ist eine Besonderheit und lockt Menschen an. Wer einmal in der Stadt ist, der sollte sich unbedingt die Ausstellung zur "Schattensprache" anschauen. Diese ist durchaus sehr interessant.

Stellenangebote in Rendsburg

Techniker*in / Meister*in der Fachrichtung Elektrotechnik (Energie- und Gebäudetechnik) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart
Procurement Analyst (m/w/d) Sachbearbeiter Einkauf / Beschaffung mehr Info
Anbieter: LeasePlan Deutschland GmbH
Ort: Düsseldorf
Fachbauleiter Elektrotechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Nürnberg
Projektmanager Digitalisierung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DGD-Stiftung
Ort: Frankfurt am Main
Pflegefachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stiftung Haus Lindenhof
Ort: Schwäbisch Gmünd