Gehaltsvergleich

Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Schleswig

Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind dafür zuständig, Betriebs- und Werksärzte in betriebsärztlichen Diensten zu unterstützen oder in arbeitsmedizinischen Zentren mitzuwirken. Sie organisieren die Erste Hilfe im Betrieb und informieren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen über Gefahren, Unfallverhütung und über Notfallmaßnahmen. Sollte ein Notfall eintreten, sind sie für die Erstversorgung zuständig oder beteiligen sich am Krankentransport. Darüber hinaus bereiten sie Untersuchungen und Sprechstunden vor und assistieren Betriebsärzten und Betriebsärztinnen bei Blutentnahmen und Injektionen. Sie beteiligen sich an der ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen sowie an der Diagnose und Behandlung von Berufskrankheiten oder wirken an der Eingliederung von behinderten Menschen in einen Betrieb mit. Sie übernehmen auch verwaltungstechnische Aufgaben und dokumentieren zum Beispiel Krankheitsbilder. Arbeitsmedizinische Assistenten und Assistentinnen sind im gewerbeärztlichen Dienst oder bei Berufsgenossenschaften tätig. Darüber hinaus sind sie in arbeitsmedizinischen Zentren oder bei betriebsärztlichen Diensten beschäftigt. Voraussetzung für das Ausüben dieser Tätigkeit ist eine Weiterbildung, die nach bestimmten Vorschriften aufgebaut ist.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Schleswig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Schleswig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 27.01.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Arbeitsmedizinische/r Assistent/in in Schleswig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.830,00 3.730,00 2.780,00
Netto 1.236,40 2.033,60 1.635,00
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Norderstedt 95,9 2.116,67 2.292,00 2.186,22 3
Grauel 50,7 1.892,65 2.206,47 2.049,56 2
Kiel 42,9 1.550,00 4.661,05 3.105,53 2
Rendsburg 25,3 2.137,00 2.137,00 2.137,00 1
Pinneberg 97,9 1.804,63 1.804,63 1.804,63 1
Bokholt-Hanredder 82,4 1.200,00 1.200,00 1.200,00 1
Neumünster, Holstein 57,5 610,00 610,00 610,00 1
Flensburg 30,6 1.462,58 1.462,58 1.462,58 1
Heide / Holstein 45,8 1.920,00 1.920,00 1.920,00 1
Göhl 94,4 1.841,67 1.841,67 1.841,67 1

Infos über Schleswig

Die mehr als 1200 Jahre alte Stadt Schleswig verfügt über sehr vielfältige und gut ausgebaute Verkehrsanbindungen. So sind in diesem Zusammenhang einerseits ein sehr gut ausgebautes Bus- und Bahnnetz sowie darüber hinaus ein hervorragendes Autobahnnetz erwähnenswert. Dieser Aspekt ist natürlich vor allem für Arbeitnehmer bzw. Pendler, die in umliegenden Gegenden arbeiten, von Bedeutung. Bei Besuchern der Stadt erfreut sich aber auch ein Aufenthalt im bekannten Stadtmuseum Schleswig einer großen Beliebtheit, aber auch das in optischer Hinsicht überaus ansprechende Schleiufer lockt die Touristen aus allen Regionen Deutschlands an. Gerade das idyllische Stadtbild mit den schmucken Häusern lädt viele Besucher ein, einen ausgedehnten Stadtbummel zu machen - und auch nach Feierabend macht ein Schaufensterbummel noch großen Spaß.

Stellenangebote in Schleswig

Verkäufer / Kundenberater (m/w/d) für einen Telekom Shop mehr Info
Anbieter: Telekom Shop Schleswig
Ort: Schleswig