Gehaltsvergleich

Arbeitspsychologe/-psychologin (Uni) in Hannover

Wer im Bereich der Arbeitspsychologie arbeiten möchte, der sollte zunächst einmal ein allgemeines Studium der Psychologie abschließen. Dieses kann man in der Regel an Universitäten studieren. Fachhochschulen bieten dieses Studium nicht an. Die Studiendauer liegt in der Regel zwischen 3 und 4 Jahren. Wer gut ist, der schafft den Abschluss sicherlich bereits nach drei Jahren. Länger als 4 Jahre sollte man für ein solches Studium unter keinen Umständen benötigen. Nach der Regelstudienzeit hat man in der Regel den Bachelorabschluss geschafft. Wer möchte, der kann nun auch sein Diplom oder einen Masterabschluss erlangen. Als Arbeitspsychologe/-psychologin (Uni) hat man im Gegensatz zu einem herkömmlichen Psychologen sehr spezielle Dinge zu verrichten. Beispielsweise ist es so, dass ein Arbeitspsychologe/-psychologin (Uni) unter anderem dann tätig wird, wenn [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Arbeitspsychologe/-psychologin (Uni) in Hannover und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hannover im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.12.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Arbeitspsychologe/-psychologin (Uni) in Hannover gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.166,67 8.333,33 5.654,71
Netto 2.441,15 4.495,92 3.152,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wolfsburg 74 1.600,00 2.500,00 1.900,00 3
Paderborn 97,3 3.900,00 3.900,00 3.900,00 2
Braunschweig 56,7 1.246,75 1.246,75 1.246,75 2
Bad Oeynhausen 65,1 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Springe, Deister 20,2 4.178,00 4.178,00 4.178,00 1
[...]es in einem arbeitsgerichtlichen Prozess darum geht, verschiedene Dinge zu klären, die zu einer Arbeitsbelastung geführt haben. Es gehört unter anderem dazu, die Ursachen und die Folgen benennen zu können. Man kann also sagen, dass ein/e Arbeitspsychologe/in zum großen Teil auch als Gutachter eingesetzt wird. Wer das Studium als Arbeitspsychologe/-psychologin (Uni) hinter sich gebracht hat, der hat die Möglichkeit, sich unter anderem bei verschiedenen Behörden um einen Arbeitsplatz zu bewerben. Diese stellen sehr viele Arbeitspsychologen/innen ein. Außerdem ist es so, dass auch große Unternehmen ihre eigenen Arbeitspsychologen/innen einstellen. In diesem Fall sind sie vorwiegend dafür da, beratend tätig zu werden, vor allem, was das Personal eines Unternehmens angeht. Sie können somit von Anfang an dafür sorgen, dass keine Spannungen entstehen. [nach oben]

Infos über Hannover

Die Großstadt Hannover befindet sich im Bundesland Niedersachsen und ist ein wichtiger Standort für zahlreiche Unternehmen und Konzerne, die international tätig sind. Die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie ist in der Stadt stark vertreten. Aber auch der Finanzsektor ist breit gestreut. Auch viele Dienstleistungsunternehmen und einige Betriebe der Telekommunikation finden sich in der Stadt. Ein wichtiges Zugpferd der Wirtschaft stellt die Bedeutung der Stadt als internationales Messezentrum dar. Doch auch zahlreiche Kongresse und Konferenzen werden in der Stadt veranstaltet. Mehrere Fernseh- und Radiosender sowie Zeitungen prägen die Medienlandschaft der Stadt. Über Flughafen, Bahnhof und Autobahn ist die Stadt sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hannover

Teamassistenz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Noratis AG
Ort: Hannover
Webdesigner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CSL-Computer GmbH & Co KG
Ort: Hannover
Auslieferungsfahrer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: flaschenpost SE
Ort: Hannover
IT-Service Mitarbeiter/-in (m/w/d) Einwohnermeldewesen mehr Info
Anbieter: Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT)
Ort: Hannover
Specialist Labor Operational Excellence Management (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Continental AG
Ort: Hannover