Gehaltsvergleich

Art-Direktor/in in Duisburg

Art-Direktoren und Art-Direktorinnen kümmern sich um die Umsetzung von Design, Typographie und Grafik in grafischer Form. Doch neben der künstlerischen Tätigkeit haben sich die in diesem Beruf Tätigen auch mit Managementaufgaben zu beschäftigen und stehen oftmals in Kundenkontakt. Die Leitung projektbezogener Teams ohne formale Verantwortung in Bezug auf das Personal sowie die Vermittlung innerhalb eines Teams in Hinblick auf Konzept, Design, Technik und Texter bzw. Texterinnen gehört ebenfalls zum Aufgabengebiet. Viele Art-Direktoren oder respektive Art-Direktorinnen arbeiten in den meisten Fällen in Medien-, PR- oder auch Werbeagenturen. Auch Grafikdesignbüros, Unternehmen, die sich mit Datenbankentwicklung beschäftigen, sowie Rundfunk- und Fernsehanstalten oder auch Verlage wie auch viele andere Branchenzweige bieten ebenfalls ein Tätigkeitsfeld für den Art-Direktor oder die Art-Direktorin. Wer sich für diesen Beruf interessiert, muss in der Regel im Vorfeld ein Studium im gestalterischen Bereich oder zumindest eine Weiterbildung absolviert haben. Art-Direktoren und Art-Direktoren sind ständig auf der Suche nach neuen Werbetrends auf Basis derer sie neue Werbestrategien entwickeln.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Art-Direktor/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Art-Direktor/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.500,00 5.000,00 4.416,67
Netto 2.069,20 3.320,19 2.901,76
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 24,1 2.100,00 14.100,00 4.036,57 137
Köln 57,4 1.800,00 6.319,44 3.520,38 82
Essen, Ruhr 18,6 1.900,00 4.405,56 3.345,68 34
Münster, Westfalen 85,1 1.000,00 4.000,00 2.510,07 26
Dortmund 50,7 2.708,33 5.308,33 4.299,36 15
Mönchengladbach 34,1 3.033,33 4.225,00 3.629,17 14
Gelsenkirchen 27,5 3.750,00 4.556,96 4.168,44 13
Neuss 26,4 2.450,00 4.500,00 3.418,75 10
Brühl, Rheinland 67,6 3.791,67 4.000,00 3.817,71 10
Freudenberg, Westfalen 98 2.500,00 2.925,00 2.685,42 10

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Key Account Managerin/ Manager Hochschulen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Duisburg
Physiotherapeut (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Physiotherapie Björn Schnorbus
Ort: Duisburg
Senior Full Stack Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ISO-Gruppe
Ort: Duisburg
Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Duisburg
Software Developer Frontend (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Advantest Europe GmbH
Ort: Duisburg