Gehaltsvergleich

Assistent/in für Veranstaltungstechnik in Grünstadt

Als Assistentin oder Assistent für Veranstaltungstechnik besteht ihre Aufgabe darin, unterstützende Arbeiten bei der Planung und dem Ablauf einer Veranstaltung auszuführen. Dabei handelt es sich vorwiegend um Arbeiten im technischen Bereich. Bei der Vorbereitung helfen Assistenten und Assistentinnen für Veranstaltungstechnik mit, die benötigten Geräte und Maschinen bereitzustellen und vorab auf ihre Funktionsfähigkeit zu testen. Am Veranstaltungsort wirken sie bei der fachgerechten Installation der verschiedensten Gerätschaften mit, wie Stromaggregate aufstellen, Beleuchtungselemente (Scheinwerfer, Lampen, Leuchten) anbringen, Lautsprecher, Mikrofone und andere Audiogeräte an vorgesehenen Plätzen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Assistent/in für Veranstaltungstechnik in Grünstadt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Grünstadt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.11.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Assistent/in für Veranstaltungstechnik in Grünstadt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.631,58 2.631,58 2.631,58
Netto 1.190,09 1.190,09 1.190,09
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Nidderau, Hessen 92,2 965,71 2.708,33 1.826,40 8
Frankfurt am Main 71,3 800,00 3.466,67 2.600,71 8
Homburg (Saar) 66,6 1.254,39 2.736,84 2.280,70 7
Karlsbad 76,5 2.847,62 4.266,67 3.322,32 4
Dreieich 61,3 1.826,67 3.000,00 2.608,89 3
Wiesbaden 57,5 2.500,00 3.033,33 2.855,56 3
Darmstadt 48,2 2.650,00 2.750,00 2.700,00 2
Hünstetten 73,9 173,61 187,50 180,56 2
Bruchmühlbach-Miesau 57 3.850,00 3.850,00 3.850,00 1
Steinbach (Taunus) 72,4 800,00 800,00 800,00 1
[...]aufstellen, evtl. auch Kameras installieren. Zu ihrer Aufgabe gehört es auch, sich um das Zubehör zu kümmern, wie diverse Anschlusskabel, Bauteile und Haltevorrichtungen. Um die Arbeiten ausführen zu können, sind verschiedene Hilfsmittel wie Hebebühnen, Leitern etc. notwendig, um höhere Standorte zu erreichen. Nach dem Ende einer Veranstaltung sind die Gerätschaften wieder abzumontieren und fachgerecht für den Rücktransport vorzubereiten. Für die Tätigkeit als Assistentin oder Assistent für Veranstaltungstechnik ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule, Ausbildungszeit drei Jahre) von großem Vorteil. [nach oben]

Infos über Grünstadt

Grünstadt im Landkreis Bad Dürkheim liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz, im so genannten Leiningerland. Die Stadt liegt äußerst verkehrsgünstig an der Kreuzung der Deutschen Weinstraße und der A 6. Durch die Autobahn A 6 ist Grünstadt überregional an das deutsche Straßennetz angebunden, zudem gibt es eine gute Anbindung nach Frankreich und Tschechien. Die pfälzische Nordbahn erschließt den Landkreis auf Schienen. Der Flughafen Frankfurt am Main ist in einer knappen Stunde erreichbar. Sämtliche weiterführende Schulen befinden sich in der Stadt. In den letzten Jahren hat sich die Stadt insbesondere in den Bereichen Gewerbe und Fremdenverkehr entwickelt. Ein besonderes Erlebnis ist der traditionelle Stabausumzug mit Winterverbrennung, der alljährlich Anfang März stattfindet.

Stellenangebote in Grünstadt

Bereichsleiter Release-, Datenmanagement und Einsatzsteuerung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Münster
Auslieferungsfahrer:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: flaschenpost SE
Ort: Bottrop
Erzieher*in oder Sozialpädagog*in (m/w/d) als OGS-Teamleitung mehr Info
Anbieter: Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen
Ort: Oer-Erkenschwick
Leitender Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin- Schwerpunkt Intensivmedizin mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Schorndorf
Sales Manager / Technischer Vertrieb im Innendienst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rail Power Systems GmbH
Ort: Berlin