Gehaltsvergleich

Assistent/in - Grafik-Design in Hamburg

Der Beruf des/r Assistenten/in - Grafik Design setzt in aller Regel voraus, dass eine Berufsausbildung in dieser Fachrichtung bereits erfolgt ist. Es handelt sich dabei um eine schulische Ausbildung. Nach dem Abschluss der Ausbildung kann ein/e Grafikdesign-Assistent/in in diversen Branchen arbeiten, zum Beispiel in Werbe- oder Medienagenturen, im Großhandel, in welchem graphischer Fachbedarf angeboten wird, in der Gebrauchsgrafik, in der Fotodesign-Grafik, im Kommunikationsdesign oder im Verlagsgewerbe. Dies sind längst nicht die einzigen Richtungen, die eingeschlagen werden können. Zahlreiche andere Unternehmen stellen ebenfalls immer wieder Grafikdesign-Assistenten/innen ein. Dieser Beruf ist für viele nicht nur deshalb interessant, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Assistent/in - Grafik-Design in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 81 Gehaltsdaten für den Beruf Assistent/in - Grafik-Design in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.000,00 4.695,96 2.572,00
Netto 780,92 3.120,41 1.670,77
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Norderstedt 16,7 1.950,00 2.860,00 2.279,38 10
Bremen 94,7 1.733,33 2.816,67 2.309,05 7
Groß Nordende 28,5 2.600,00 5.000,00 3.525,00 4
Halstenbek, Holstein 13,6 1.322,05 1.680,09 1.517,68 3
Besitz 61,6 2.355,07 2.708,33 2.531,70 2
Oyten 85,9 2.400,00 2.700,00 2.550,00 2
Kiel 87,6 1.841,67 1.950,00 1.895,83 2
Buchholz in der Nordheide 32,6 2.600,00 2.800,00 2.700,00 2
Pinneberg 17,3 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Schwerin, Mecklenburg 94,1 1.300,00 1.300,00 1.300,00 1
[...]weil man seiner Kreativität seinen Lauf lassen kann, sondern auch deshalb, weil der Umgang mit verschiedenen Kunden immer wieder gern gewünscht wird. Es geht nicht nur darum, eine Hilfe beim Designen verschiedener Dinge zu sein. Wichtig ist auch, dass ein gewisses Organisationstalent vorhanden ist. Schließlich müssen auch sehr viele Dinge professionell geplant werden, beispielsweise Kundentermine. Auch die Neubeschaffung der Arbeitsmaterialien gehört zur Aufgabe eines/r Assistenten/in im Fachbereich Grafik Design. In den letzten Jahren findet diese Ausbildung einen sehr hohen Zuspruch. Zahlreiche potentielle Auszubildende entscheiden sich hierfür, weil sie sich den Beruf sehr gut für ihre weitere Zukunft vorstellen können. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Assistenz (m/w/d) für die Abteilung Zentrale Dienste mehr Info
Anbieter: Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG gesetzliche Unfallversicherung
Ort: Hamburg
Assistenz der Geschäftsführung mehr Info
Anbieter: NoHype GmbH
Ort: Hamburg
Assistent/in mit kaufmännischem, medizinischem oder psychosozialem Hintergrund (w/m/d) mehr Info
Anbieter: DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Ort: Hamburg
Assistentin der Projektleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Hamburg