Gehaltsvergleich

Assistent/in - Grafik-Design in Hannover

Der Beruf des/r Assistenten/in - Grafik Design setzt in aller Regel voraus, dass eine Berufsausbildung in dieser Fachrichtung bereits erfolgt ist. Es handelt sich dabei um eine schulische Ausbildung. Nach dem Abschluss der Ausbildung kann ein/e Grafikdesign-Assistent/in in diversen Branchen arbeiten, zum Beispiel in Werbe- oder Medienagenturen, im Großhandel, in welchem graphischer Fachbedarf angeboten wird, in der Gebrauchsgrafik, in der Fotodesign-Grafik, im Kommunikationsdesign oder im Verlagsgewerbe. Dies sind längst nicht die einzigen Richtungen, die eingeschlagen werden können. Zahlreiche andere Unternehmen stellen ebenfalls immer wieder Grafikdesign-Assistenten/innen ein. Dieser Beruf ist für viele nicht nur deshalb interessant, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Assistent/in - Grafik-Design in Hannover und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hannover im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 10 Gehaltsdaten für den Beruf Assistent/in - Grafik-Design in Hannover gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.466,67 3.466,67 2.765,63
Netto 1.125,32 2.326,89 1.828,06
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bielefeld 88,9 1.500,00 2.508,77 2.043,22 13
Melle, Wiehengeb 94,9 2.058,33 2.275,00 2.177,50 5
Langenhagen, Han 9,5 2.708,33 3.250,00 2.990,00 5
Bad Nenndorf 23,9 2.000,00 2.166,67 2.087,50 4
Schloß Holte-Stukenbrock, Stadt Gütersloh 91,4 3.200,00 4.200,00 3.622,22 3
Oyten 89,5 2.400,00 2.700,00 2.550,00 2
Isernhagen 11,7 2.491,67 2.816,67 2.654,17 2
Herford 75,1 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Minden, Westfalen 55,2 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Wedemark 20,4 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
[...]weil man seiner Kreativität seinen Lauf lassen kann, sondern auch deshalb, weil der Umgang mit verschiedenen Kunden immer wieder gern gewünscht wird. Es geht nicht nur darum, eine Hilfe beim Designen verschiedener Dinge zu sein. Wichtig ist auch, dass ein gewisses Organisationstalent vorhanden ist. Schließlich müssen auch sehr viele Dinge professionell geplant werden, beispielsweise Kundentermine. Auch die Neubeschaffung der Arbeitsmaterialien gehört zur Aufgabe eines/r Assistenten/in im Fachbereich Grafik Design. In den letzten Jahren findet diese Ausbildung einen sehr hohen Zuspruch. Zahlreiche potentielle Auszubildende entscheiden sich hierfür, weil sie sich den Beruf sehr gut für ihre weitere Zukunft vorstellen können. [nach oben]

Infos über Hannover

Die Großstadt Hannover befindet sich im Bundesland Niedersachsen und ist ein wichtiger Standort für zahlreiche Unternehmen und Konzerne, die international tätig sind. Die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie ist in der Stadt stark vertreten. Aber auch der Finanzsektor ist breit gestreut. Auch viele Dienstleistungsunternehmen und einige Betriebe der Telekommunikation finden sich in der Stadt. Ein wichtiges Zugpferd der Wirtschaft stellt die Bedeutung der Stadt als internationales Messezentrum dar. Doch auch zahlreiche Kongresse und Konferenzen werden in der Stadt veranstaltet. Mehrere Fernseh- und Radiosender sowie Zeitungen prägen die Medienlandschaft der Stadt. Über Flughafen, Bahnhof und Autobahn ist die Stadt sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hannover

Assistenzkraft in Hannover (m/w/d) mehr Info
Anbieter: gGiS mbH
Ort: Hannover
Assistenzkraft - Hannover - Misburg (m/w/d) mehr Info
Anbieter: gGiS mbH
Ort: Hannover