Gehaltsvergleich

Assistent/in in der Textilwirtschaft in Frankfurt am Main

Assistenten und Assistentinnen in der Textilwirtschaft sind in der Herstellungsplanung und -koordinierung, in der Logistik und Qualitätskontrolle oder im Textilhandel beschäftigt. Oft arbeiten sie in der Abteilungsleitung mit, bringen dort ihre Vorschläge zur Qualität ein und kümmern sich darum, dass die Textilien auf den Markt gebracht werden. Im Handel arbeiten sie vor allem im Büro und verwalten die Bestellungen und Buchungen. Sie unterstützen Fach- und Führungskräfte und erledigen eigenständig die ihnen zugeteilten Aufgaben. Assistenten und Assistentinnen in der Textilwirtschaft sind in erster Linie in Spinnereien, Webereien für Samt, Gardinen- oder Möbelstoffe oder in der Textilveredlung beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich zum Beispiel in Strickereien und Wirkereien, in der Produktion von konfektionierten Textilwaren und im Einzel- und Großhandel mit Textilien. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine Berufsausbildung als staatlich geprüfter Assistent bzw. staatlich geprüfte Assistentin in der Textilwirtschaft. Die Fortbildung wird derzeit nicht mehr angeboten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Assistent/in in der Textilwirtschaft in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 14 Gehaltsdaten für den Beruf Assistent/in in der Textilwirtschaft in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.280,00 2.957,50 2.073,32
Netto 704,55 1.771,27 1.381,05
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Nisterberg, Westerwald 80,3 1.120,00 1.377,78 1.248,89 2
Bensheim 48,8 2.188,33 2.188,33 2.188,33 2
Wiesbaden 31,2 2.850,00 2.850,00 2.850,00 1
Karlstein am Main 27,8 3.300,00 3.300,00 3.300,00 1
Mosbach (Baden) 91,1 3.466,67 3.466,67 3.466,67 1
Bassenheim 91 2.222,22 2.222,22 2.222,22 1
Hanau 16,8 3.863,70 3.863,70 3.863,70 1
Kriftel 14,8 1.130,43 1.130,43 1.130,43 1
Alsfeld 81,7 1.334,40 1.334,40 1.334,40 1
Alsbach, Westerwald 82,1 1.372,22 1.372,22 1.372,22 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Assistenz der Geschäftsleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Emil Frey Gruppe Deutschland
Ort: Frankfurt am Main
Assistenz der Fachgebietsleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main