Gehaltsvergleich

Assistent/in - Mode und Design in Halle (Westfalen)

Die Ausbildung zum Assistent und zur Assistentin im Bereich Mode und Design ist eine landesrechtlich geregelte, schulische Ausbildung an Berufsfachschulen und Berufskollegs. Der Assistent - Mode und Design arbeitet hauptsächlich in Ateliers der Bekleidungsindustrie, teilweise bieten Theater, Film und Fernsehen weitere Plätze für Assistenten - Mode und Design. Nach der Ausbildung zum Assistent - Mode und Design, muss man sich ständig weiterbilden, um die Neuheiten auf dem Markt der Materialien und der Stoffe zu kennen. Da oft Computer genutzt werden, um Entwürfe und Schnitte anzufertigen, muss ein Assistent - Mode und Design sich auch auf diesem Gebiet ständig auf dem Laufenden halten. Man sollte viele Weiterbildungen besuchen, so zum Beispiel im Bereich Qualitätssicherung, Umwelt- und Arbeitsschutz. Möglich ist die Fortbildung zum Bekleidungstechniker, bzw. zur Bekleidungstechnikerin. Weiterhin besteht die Möglichkeit zum Gestalter oder Gestalterin für Bekleidung und Mode und zum Entwurfs-, Schnitt- und Fertigungsmodelleur oder -direktrice.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Assistent/in - Mode und Design in Halle (Westfalen) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Halle (Westfalen) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.10.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Assistent/in - Mode und Design in Halle (Westfalen) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.704,41 3.704,41 3.704,41
Netto 2.240,84 2.240,84 2.240,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 97,9 1.900,00 2.763,49 2.306,43 16
Bielefeld 12 1.105,26 2.833,77 2.211,40 6
Dortmund 87,1 1.688,00 3.020,00 2.519,16 5
Münster, Westfalen 51,5 2.200,00 2.400,00 2.333,33 3
Quakenbrück 74,3 3.100,00 3.100,00 3.100,00 1
Herford 22,9 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Sassenberg, Westfalen 22,9 5.000,00 5.000,00 5.000,00 1

Infos über Halle (Westfalen)

Halle (Westfalen) liegt im Kreis Gütersloh im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Stadt ist ein lohnenswertes Ziel für alle Kulturinteressierten. Im Ortskern finden sich noch zahlreiche Fachwerkbauten und sowohl inner- wie auch außerorts viele Denkmäler. Aus dem Jahre 1540 stammt das Wasserschloss Tatenhausen. Auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, da im Tatenhauser Wald noch seltene Fledermausarten leben. Über die Bundesstraße 68 ist Halle an das Fernstraßennetz angebunden, die Bundesautobahn 33 ist hier seit Jahrzehnten in Planung. Mit der Bahnstrecke Osnabrück-Bielefeld gibt es auch eine entsprechende Schienenanbindung. Halle verfügt zwar nicht über einen eigenen Flughafen, der Flughafen Münster/Osnabrück ist jedoch in einer knappen Stunde zu erreichen.

Stellenangebote in Halle (Westfalen)

Abteilungsleiter:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Hamburg
Stationssekretärin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Winnenden
Monteur / Anlagenmechaniker / Schweißer Rohrleitungsbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RheinEnergie AG
Ort: Köln
Servicetechniker (m/w/d) SHK Großraum Amberg mehr Info
Anbieter: Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG
Ort: Nürnberg
Pflegekräfte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbH
Ort: Haiger