Gehaltsvergleich

Assistent/in - Rechnungswesen in Karlsruhe (Baden)

Assistenten, bzw. Assistentinnen mit Fachrichtung Rechnungswesen werden in erster Linie in der Datenverarbeitungsbranche, sowie in der IT-Branche eingesetzt. Sie arbeiten aber auch in den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft, wie beispielsweise in der Industrie, im Handel und in den verschiedensten Dienstleistungsunternehmen. Um den Beruf eines Assistenten, bzw. einer Assistentin im Rechnungswesen ausüben zu können, wird eine je nach Bildungsträger und Bundesland unterschiedliche Berufsausbildung gefordert. Diese wird an Berufsfachschulen und ebenso an Berufskollegs angeboten und dauert in der Regel 1-2 Jahre, je nach Zusatzqualifikationen aber auch 2,5-3 Jahre. Das Tätigkeitsfeld eines Assistenten, bzw. einer Assistentin im Rechnungswesen ist recht vielfältig und umfasst in erster Linie die Analyse bestimmter Wirtschaftsdaten. Sie benutzen entsprechende Software, um verlässliche Zahlen zu ermitteln und den Unternehmen als betriebswirtschaftliche Entscheidungshilfen zur Verfügung zu stellen. Desweiteren arbeiten sie auch in Geschäftsbuchhaltungen. Dort führen sie Kontierungen durch, wickeln den Zahlungsverkehr ab, übernehmen die Kassenführung, führen Betriebsabrechnungen durch und bearbeiten Klageverfahren und Mahnbescheide.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Assistent/in - Rechnungswesen in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Assistent/in - Rechnungswesen in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.285,71 2.514,29 2.400,00
Netto 1.551,25 1.675,71 1.613,48
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Göppingen 99,8 2.300,00 3.243,24 2.814,51 28
Stuttgart 64,1 2.491,67 3.971,50 3.248,98 11
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 2.275,00 2.925,00 2.580,21 10
Bickenbach, Bergstraße 85,7 2.000,00 2.500,00 2.173,14 7
Heidelberg (Neckar) 51,2 2.440,00 2.575,00 2.530,00 6
Böblingen 58,4 914,29 2.600,00 1.548,57 5
Heiningen (Kreis Göppingen) 100 2.080,00 3.640,00 2.520,00 5
Reutlingen 84,2 2.750,00 6.600,00 5.556,25 4
Neckarsulm 64,7 2.677,04 2.740,74 2.716,71 4
Ober-Ramstadt 96 877,50 2.507,69 1.692,60 4

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Haustechniker / Technischer Hausmeister (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HOYER GmbH Internationale Fachspedition
Ort: Dormagen
Cloud Entwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Arzt (m/w/i) in fortgeschrittener Weiterbildung Innere Medizin und Gastroenterologie mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Winnenden
Redakteur Aktuelles (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MEDIENGRUPPE KLAMBT
Ort: Baden-Baden
Vertriebsassistenz B2B MLP Hyp (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Wiesloch