Gehaltsvergleich

Assistenz-Tanzlehrer/in in Braunschweig

Assistenz-Tanzlehrer und Assistenz-Tanzlehrerinnen stehen in Tanzschulen oder Tanzvereinen den eigentlichen Tanzlehrern beim Abhalten der Kurse, beim Vorbereiten der Unterrichtsinhalte und in allen anderen Belangen unterstützend zur Seite. Sie bereiten die Musikauswahl vor, bedienen die Musikanlage in den Kursen oder auf Bällen, tanzen in den Kursen die zu lernenden Schrittfolgen vor und helfen bei der Verwaltung der Tanzschule oder des Vereines. Assistenz-Tanzlehrer und Assistenz-Tanzlehrerinnen sollten schon vor dem Beginn der Tätigkeit tanzbegeistert sein, ein natürliches Bewegungstalent und ein ausgeprägtes Rhythmusgefühl haben, immer auf dem Laufenden im Bezug auf Tanztrends sein, motivierend auf andere Menschen wirken und pädagogisches Talent haben. Assistenz-Tanzlehrer [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Assistenz-Tanzlehrer/in in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.06.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Assistenz-Tanzlehrer/in in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.800,00 4.500,00 3.537,50
Netto 1.734,99 2.537,84 2.083,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 56,7 2.500,00 3.748,33 3.062,61 12
Hildesheim 40,8 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Groß Rodensleben 60,4 1.040,00 1.040,00 1.040,00 1
[...]und -lehrerinnen haben Vorbildfunktion; sie sind kommunikationsstark und weiterbildungsinteressiert, eine regelmäßige Teilnahme an Turnieren oder Fachmessen und die Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit wird vorausgesetzt. Um Assistenz-Tanzlehrer bzw. Assistenz-Tanzlehrerin zu werden, muss das deutsche Tanzsportabzeichen in Gold erworben werden, das man in den aufeinander aufbauenden Tanzkursen des ADTV (Allgemeiner deutscher Tanzsport Verband) erwirbt. Danach kann man mit einer gestuften Ausbildung beim ADTV beginnen. In der zwei Jahre dauernden Grundausbildung erwirbt man die Qualifikation zum Assistenz-Tanzlehrer/in; bei Interesse absolviert der Assistent oder die Assistentin ein weiteres Jahr Ausbildung zum Vollberuf Tanzlehrer/in. [nach oben]

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Biologe / Chemiker (m/w/d) in der Produktion von Radiopharmaka mehr Info
Anbieter: Eckert & Ziegler Radiopharma GmbH
Ort: Braunschweig
Projektsteuerer für Bauprojekte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: VHP Deutschland GmbH
Ort: Braunschweig
API & Integration Developer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Volkswagen Financial Services AG
Ort: Braunschweig
IT-Projektassistent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Triology GmbH
Ort: Braunschweig
Test and Validation Engineer Railway (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AKKA
Ort: Braunschweig