Gehaltsvergleich

Aufbereitungsingenieur/in (Bergbau) in Berlin

Aufbereitungsingenieure und Aufbereitungsingenieurinnen im Bergbau sind Fachkräfte für die Weiterverarbeitung im Bergbau geförderter Rohstoffe zu marktfähigen Waren wie Kohleprodukte und andere. Dazu planen und erstellen sie Maschinen zur Aufbereitung von Rohstoffen, um unerwünschte Bestandteile herauszufiltern und die verschiedenen Stoffe zu trennen. Sie überwachen den Betrieb und bestimmen die Vorgänge in den laufenden Arbeitsschichten. Um Zugang zu dieser Tätigkeit zu erlangen, ist ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau notwendig. Mit dem akademischen Grad Diplomingenieur beziehungsweise Bachelor of Arts in Engineering und erfolgreicher Bewerbung bei einem Bergwerksunternehmen kann man den Beruf des Aufbereitungsingenieurs beziehungsweise der Aufbereitungsingenieurin ausüben. Das Studium erfordert eine ausgeprägte mathematische und physikalische Begabung. Auch Fächer der Bereiche Natur und Umweltschutz werden gelehrt. Körperliche Belastbarkeit und Ausdauer sind für diesen Beruf genauso notwendig wie selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein. Da die Arbeit in Bergwerken oft zu gefährlichen Situationen führen kann, ist eine vorsichtige und sorgfältige Arbeitsweise unabdingbar.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Aufbereitungsingenieur/in (Bergbau) in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Aufbereitungsingenieur/in (Bergbau) in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 947,92 947,92 947,92
Netto 748,76 748,76 748,76
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Steuerfachangestellter / Finanz-/Lohnbuchhalter (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner mbB
Ort: Berlin
MS Azure Workplace Administrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Berlin
Prüfungsleiter*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und in der betriebswirtschaftlichen Beratung mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Berlin
SAP Job als SAP FI / CO Berater (m/w/x) für die externe Beratung mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Berlin
Medizintechniker (m/w/d) bzw. Pädagoge (m/w/d) oder vergleichbar für den Arbeits- und Gesundheitsschutz mehr Info
Anbieter: BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
Ort: Berlin