Gehaltsvergleich

Aufzugmonteur/in (Elektroanlagen) in Köln

Aufzugmonteure und Aufzugmonteurinnen für Elektroanlagen sind zuständig für die Herstellung und Montage der elektrischen Energieversorgung und Steuerung von Aufzügen und anderen Förderanlagen. Sie sind überwiegend bei Unternehmen im Bereich Hebe-, Aufzug- und Fördertechnik und bei technischen Überwachungsvereinen beschäftigt. Aufzugmonteure und Aufzugmonteurinnen für Elektroanlagen beteiligen sich am Bau von Aufzuganlagen und kümmern sich vor allem um deren Wartung, wobei sie besonders die mechanischen Antriebselemente der Aufzüge beurteilen. Wenn sie über genügend Berufserfahrung verfügen, planen sie teilweise Aufzugkomponenten, erstellen Kostenvoranschläge und beraten die Kunden. Um den Beruf des Aufzugmonteurs bzw. der Aufzugsmonteurin (Elektroanlagen) ausüben zu können, wird eine elektrotechnische Ausbildung vorausgesetzt. Arbeitgeber stellen in der Regel Elektroniker / Elektronikerinnen für Gebäude- und Infrastruktursysteme, Elektroniker/ Elektronikerinnen mit der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, Arbeitnehmer der elektrotechnischen Maschinen- und Antriebstechnik oder Personen mit einer Ausbildung in den Vorläuferberufen Elektroanlageninstallateur / Elektroanlageninstallateurin oder Elektroinstallateur/ Elektroinstallateurin ein. Meistens wird ein Führerschein der Klasse B, teils auch der Klasse C erwartet.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Aufzugmonteur/in (Elektroanlagen) in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 35 Gehaltsdaten für den Beruf Aufzugmonteur/in (Elektroanlagen) in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.275,00 6.190,48 5.211,21
Netto 1.770,30 3.945,23 3.146,02
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 34,1 2.795,00 5.000,00 3.644,90 12
Hilden 26 2.058,33 3.466,67 2.741,01 11
Gelsenkirchen 69,4 2.408,00 5.494,21 3.867,85 7
Mülheim an der Ruhr 55,9 1.000,00 2.500,00 1.700,00 6
Neuss 35,1 2.355,07 4.900,00 3.540,43 5
Kaarst 40,7 2.200,00 2.200,00 2.200,00 3
Mettmann 35,6 1.760,00 2.200,00 1.960,00 3
Wuppertal 40,5 3.041,61 3.465,35 3.298,41 3
Mönchengladbach 46,8 2.491,67 2.708,33 2.600,00 3
Oberhausen, Rheinland 59,8 2.500,00 2.500,00 2.500,00 2

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Buchhalter / Buchhalterin (m/w/d) Schwerpunkt: Arbeitsgemeinschaften mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln
Betriebsassistent ( m/w/d) mehr Info
Anbieter: INEOS Manufacturing Deutschland GmbH
Ort: Köln
Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bolder Arzneimittel GmbH & Co. KG
Ort: Köln
Sachbearbeiter/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Erzbistum Köln Generalvikariat
Ort: Köln
IT-Lizenzmanager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Ort: Köln