Gehaltsvergleich

Ausbaufacharbeiter/in (Stukkateurarbeiten) in Köln

Ausbaufacharbeiter und Ausbaufacharbeiterinnen (Stukkateurarbeiten) verrichten sämtliche anfallen Stukkateurtätigkeiten in neu errichtete Wohn- oder Geschäftshäusern oder in Gebäuden, die renoviert werden. Ihre Tätigkeiten auf der Baustelle beginnen damit, die genauen Maße zu nehmen und die für das betreffende Gebäude geeigneten Materialien auszuwählen. Die gewählten Mörtelmischungen stellen die Ausbaufacharbeiter und Ausbaufacharbeiterinnen (Stukkateurarbeiten) selbst her und tragen sie auf. Neben Stuckarbeiten führen die Facharbeiter/innen, von denen die meisten bei Bauunternehmen angestellt sind, auch das Verputzen von Wänden und Decken sowie das Anfertigen von Gesimsen aus. In ihren Aufgabenbereich in Neubauten oder modernisierungsbedürftigen Gebäuden fällt auch das Errichten von Zwischenwänden aus vorgefertigten Bauplatten inklusive der dafür notwendigen Unterkonstruktion. Die eigentlichen Bauarbeiten werden ergänzt durch die Pflege und das Reinigen der eingesetzten Werkzeuge sowie das Einrichten und Sichern der Baustelle. Ausbaufacharbeiter und Ausbaufacharbeiterinnen (Stukkateurarbeiten), die nicht auf der Baustelle arbeiten möchten, haben alternativ die Chance, als Verkäufer und Kundenberater in einem Bau- und Heimwerkermarkt zu arbeiten. Für den Beruf existiert eine bundesweit anerkannte Ausbildung, die zwei Jahre dauert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Ausbaufacharbeiter/in (Stukkateurarbeiten) in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.03.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Ausbaufacharbeiter/in (Stukkateurarbeiten) in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.493,75 3.493,75 3.493,75
Netto 2.413,42 2.745,09 2.630,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Langenfeld (Rheinland) 18,6 1.300,00 1.500,00 1.400,00 4
Friesenhagen 59,8 2.329,17 2.545,83 2.491,67 4
Hagen (Westfalen) 58,8 2.080,00 2.800,00 2.445,00 4
Mülheim an der Ruhr 55,9 1.400,00 2.640,00 1.980,00 3
Moers 61,2 1.700,00 1.900,00 1.800,00 2
Wuppertal 40,5 2.708,33 2.708,33 2.708,33 2
Übach-Palenberg 58,5 2.400,00 2.400,00 2.400,00 2
Mönchengladbach 46,8 1.866,67 1.866,67 1.866,67 1
Oberhausen, Rheinland 59,8 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Euskirchen 31,9 3.058,24 3.058,24 3.058,24 1

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Senior IT-Systemadministrator:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DKMS gGmbH
Ort: Köln
Nachrichtenredakteur (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Juve Verlag für juristische Information GmbH
Ort: Köln
Logistiker (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Leica Geosystems GmbH
Ort: Köln
Objektbetreuer/Objektbetreuerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Köln
Technical Consultant Digitalisierung SAP (d/m/w) mehr Info
Anbieter: INTENSE AG
Ort: Köln