Gehaltsvergleich

Ausbaufacharbeiter/in (Wärme-, Kälte- u. Schallschutzarb.) in Hannover

Der Ausbaufacharbeiter oder die Ausbaufacharbeiterin für Wärme- Kälte- und Schallschutzarbeiten ist für die Herstellung von Sperrungen gegen Feuchtigkeit zuständig. Weiterhin gehört zu seinen bzw. ihren Aufgaben die Dämmung gegen Kälte, Wärme, Schall und Schwingungen einschließlich Oberflächenschutz. Ebenso sind Ausbaufacharbeiter oder Ausbaufacharbeiterinnen für Wärme-, Kälte- und Schallschutzarbeiten für die Durchführung von Trockenbau- und Brandschutzarbeiten sowie für Akustikarbeiten verantwortlich und schützen durch den Einsatz entsprechender Dämmstoffe brandgefährdete Bauteile. Zum Aufgabengebiet des Ausbaufacharbeiters oder der Ausbaufacharbeiterin gehört es auch, Decken-, Wand- und [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Ausbaufacharbeiter/in (Wärme-, Kälte- u. Schallschutzarb.) in Hannover und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hannover im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.09.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Ausbaufacharbeiter/in (Wärme-, Kälte- u. Schallschutzarb.) in Hannover gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.600,00 4.500,00 3.700,00
Netto 1.674,34 2.625,83 2.224,98
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Göttingen, Niedersachsen 94 1.000,00 1.200,00 1.076,19 7
Paderborn 97,3 1.760,00 1.760,00 1.760,00 1
[...]Fassadenbekleidungen und leichte Trennwände herzustellen sowie Strahlungsabschirmungen. Der Arbeitsort dieser Berufsgruppe ist überwiegend auf Baustellen zu finden; dort arbeiten sie z. B. für Isolierbaubetriebe, Trockenbaubetriebe oder andere Unternehmen des Bauhauptgewerbes. Um den Beruf des Ausbaufacharbeiters bzw. der Ausbaufacharbeiterin für Wärme-, Kälte- und Schallschutzarbeiten ausüben zu können, wird eine abgeschlossenen Ausbildung als Ausbaufacharbeiter bzw. Ausbaufacharbeiterin mit Schwerpunkt Wärme-, Kälte-, und Schallschutzarbeiten vorausgesetzt. Aber auch Ausbildungen im Vorläuferberuf Ausbaufacharbeiter oder Ausbaufacharbeiterin mit dem Schwerpunkt Isolierarbeit werden anerkannt. [nach oben]

Infos über Hannover

Die Großstadt Hannover befindet sich im Bundesland Niedersachsen und ist ein wichtiger Standort für zahlreiche Unternehmen und Konzerne, die international tätig sind. Die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie ist in der Stadt stark vertreten. Aber auch der Finanzsektor ist breit gestreut. Auch viele Dienstleistungsunternehmen und einige Betriebe der Telekommunikation finden sich in der Stadt. Ein wichtiges Zugpferd der Wirtschaft stellt die Bedeutung der Stadt als internationales Messezentrum dar. Doch auch zahlreiche Kongresse und Konferenzen werden in der Stadt veranstaltet. Mehrere Fernseh- und Radiosender sowie Zeitungen prägen die Medienlandschaft der Stadt. Über Flughafen, Bahnhof und Autobahn ist die Stadt sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hannover

Tech Recruiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Bankfachlicher Business Analyst - Reporting & BI (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
(Junior-) Datenbank Administrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Anlagenmechaniker / Schlosser (m/w/d) Türen, Tore, Fenster und Überladebrücken mehr Info
Anbieter: GOLDBECK Facility Services GmbH
Ort: Hannover
Full Stack Softwareentwickler Java / JavaScript (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover