Gehaltsvergleich

Ausbilder/in - Hauswirtschaft in Mainz

Als Voraussetzung zum/r Ausbilder/in - Hauswirtschaft muss eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Beruf der Hauswirtschaft und eine entsprechende Berufspraxis nachgewiesen werden. Ein entsprechendes Studium im Bereich Hauswirtschaft mit anschließender nachgewiesener Berufspraxis entspricht ebenfalls den Voraussetzungen zur Weiterbildung zum/r Ausbilder/in - Hauswirtschaft. Des Weiteren handelt es sich bei der Weiterbildung zum/r Ausbilder/in - Hauswirtschaft wie bei allen Ausbildern/innen in den anerkannten Ausbildungen um eine Weiterbildung gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung, die einer bundesweit einheitlichen Regelung unterliegt. Der/die Ausbilder/in - Hauswirtschaft ist für die Umsetzung der Anforderungen an die betrieblichen Ausbildungsmaßnahmen im Rahmen des entsprechenden Ausbildungsplans zuständig und verantwortlich. Sie sind für die Auswahl der Auszubildenden im Bereich Hauswirtschaft zuständig und wenden entsprechende Auswahlverfahren an. Im Anschluss schließen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Ausbilder/in - Hauswirtschaft in Mainz und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mainz im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Ausbilder/in - Hauswirtschaft in Mainz gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 567,67 2.275,00 1.699,56
Netto 450,05 1.471,82 1.125,64
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Neckarzimmern 98 1.150,00 2.500,00 2.094,17 9
Koblenz am Rhein 61,7 721,03 2.000,00 1.558,43 7
Aschaffenburg 62,9 1.213,33 1.714,29 1.501,22 7
Schifferstadt 68,6 1.290,00 3.000,00 1.843,33 6
Worms 41,1 1.424,00 4.600,00 2.694,40 5
Michelstadt 63,9 1.066,67 1.536,00 1.290,67 4
Lahnau 68,3 2.500,00 2.545,45 2.522,73 4
Darmstadt 30,7 2.050,00 3.000,00 2.550,00 4
Usingen 41,6 2.200,00 2.200,00 2.200,00 3
Dreikirchen 53,4 2.133,33 2.400,00 2.266,67 3
[...]sie mit den ausgewählten Auszubildenden die jeweiligen Ausbildungsverträge und betreuen diese während der Ausbildungszeit innerhalb des Betriebs. Sie kontrollieren das Berichtsheft, das von jedem Auszubildenden geführt wird und stellen sicher, dass der betriebliche Ausbildungsplan im vorgegebenen zeitlichen Rahmen eingehalten wird. Sie vermitteln die eigenen Kenntnisse und Erfahrungen im Beruf der Hauswirtschaft und setzen dies in theoretische und praktische Unterweisungen für die Auszubildenden um. Der/die Ausbilder/in - Hauswirtschaft ist für die rechtzeitige und termingerechte Anmeldung der Auszubildenden zu den jeweiligen Zwischen- und Abschlussprüfungen verantwortlich und führt die entsprechenden Anmeldung selbst durch. Zudem bewerten sie die Lernfortschritte und den Kenntnisstand der Auszubildenden innerhalb der betrieblichen Ausbildung. Nach erfolgreichem Abschluss der Auszubildenden sind sie die Verhandlungspartner hinsichtlich einer weiteren Übernahme in den Betrieb. [nach oben]

Stellenangebote in Mainz

Projekteinkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KHS GmbH
Ort: Dortmund
C/C++ Softwareentwickler Computergrafik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: e.solutions GmbH
Ort: Erlangen
Redaktionelle Aushilfe | m/w/d mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Referentin / Referent (w/m/d) für den Geschäftsbereich Bundesbau mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Düsseldorf
Fachassistent Lohn und Gehalt (m | w | d) mehr Info
Anbieter: Consilia GmbH
Ort: Rosenheim, Oberbayern