Gehaltsvergleich

Automatenbefüller/-kassierer/in in Karlsruhe (Baden)

Der Automatenbefüller und Kassierer und die Automatenbefüllerin und Kassiererin sind häufig gelernte Fachkräfte für Automaten-Service. Nach Abschluss ihrer Ausbildung haben sie in Betrieben der Automatenaufstellung eine Anstellung als Automatenbefüller und kassierer oder Automatenbefüllerin und Kassiererin angenommen. Sie werden eingesetzt, um in Firmen und Geschäften die aufgestellten Automaten zu kontrollieren, nachzufüllen und die Kasse des Automaten zu entleeren. Die Aufstellbetriebe sind unterschiedlicher Art. Es gibt Betriebe, die in Firmen, Geschäften, Behörden und Krankenhäusern Getränke- und Süssigkeitenautomaten aufstellen, andere wiederum stellen Zigarettenautomaten auf und dann gibt es noch die Spielhallen in denen Spielautomaten aufgestellt sind. Alle diese Automaten müssen gewartet, gereinigt, neu befüllt und abgerechnet werden. Der Automatenbefüller und -Kassierer und die Automatenbefüllerin und -Kassiererin sind hierfür zuständig. Sie arbeiten weitgehend selbstständig, denn sie sind den ganzen Tag allein oder zu zweit unterwegs, um ihrer Arbeit nachzugehen. Ein Führerschein gehört somit zu den Voraussetzungen für diese Tätigkeit. Die Automatenbefüller und Kassierer und die Automatenbefüllerinnen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Automatenbefüller/-kassierer/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.02.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Automatenbefüller/-kassierer/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.174,82 1.174,82 1.174,82
Netto 1.000,12 1.000,12 1.000,12
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kuppenheim 21,5 1.254,40 1.617,60 1.479,54 7
Stuttgart 64,1 1.600,00 4.573,00 3.953,80 6
Kronau (Baden) 30,1 1.580,00 2.400,00 1.976,00 5
Ludwigsburg (Württemberg) 59,5 1.440,00 1.600,00 1.536,00 5
Böblingen 58,4 2.579,91 2.635,09 2.606,94 4
Nagold 56,1 1.050,00 2.100,00 1.815,00 4
Herxheim bei Landau / Pfalz 21 1.841,67 2.275,00 2.085,42 4
Heilbronn (Neckar) 62,7 1.245,00 1.245,00 1.245,00 3
Oppenau 60,2 2.500,00 2.500,00 2.500,00 2
Zweibrücken, Pfalz 79,1 2.407,41 2.407,41 2.407,41 2
[...]und Kassiererinnen müssen sich mit den von ihnen gepflegten Automaten auskennen, denn oft werden Störungen nicht gemeldet und erst bei der Befüllung entdeckt. Kleinere Störungen sollten die Automatenbefüller und Befüllerinnen selber beheben können. Der Automatenbefüller und Kassierer und die Automatenbefüllerin und Kassiererin stellen sich die benötigte Ware zusammen, kontrollieren in einem regelmäßigen Rhytmus die ihnen zugeteilten Automaten, entnehmen abgelaufene Ware und befüllen die Automaten neu. Sie achten darauf, nur soviel Ware einzufüllen, wie auch tatsächlich verbraucht wurde um Verderb und Ablauf zu vermeiden. Sie reinigen den Automaten und rechnen das Geld ab. Sie sind verantwortlich für die Geldbestände, denn zum einen müssen die sich mit dem Verkauf decken und der Befüller und Kassierer und die Befüllerin und Kassiererin sind für die richtige Einstellung am Automaten verantwortlich, zum anderen sind sie auch häufig mit hohen Geldbeträgen (gerade bei Zigaretten- oder Spielautomaten) unterwegs und dadurch auch gefährdet. Die Automatenbefüller und Kassierer und die Automatenbefüllerin und Kassiererin haben somit eine hohe Verantwortung und Sorgfaltspflicht. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Ausbilder Betonbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bildungsakademie der Bauwirtschaft Baden-Württemberg gGmbH
Ort: Stuttgart
Electrical Engineer / Elektroingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Abbott Rapid Diagnostics Jena GmbH
Ort: Jena
Leitender SAP Softwareingenieur (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Deutsches Patent- und Markenamt
Ort: München
Kaufmännische Fachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: persona service AG & Co. KG
Ort: Augsburg
Mitarbeiter im Fachvertrieb DMS und ECM w/m/d mehr Info
Anbieter: Bechtle GmbH
Ort: Köln