Gehaltsvergleich

Bachelor of Science (FH) - Agrarwirtschaft in Karlsruhe (Baden)

Ein Bachelor of Science (FH) - Agrarwirtschaft arbeitet an der Umsetzung von theoretischen Erkenntnissen der Fachrichtung Gartenbau in Forschung und Lehre oder bei der praktischen Umsetzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse in der freien Wirtschaft. Ist der bzw. die Bachelor of Science in der Verwaltung einer Kommune oder an einer Hochschule tätig, ist sein bzw. ihr Arbeitsplatz üblicherweise am Büroschreibtisch oder im Versuchslabor. Er oder sie kann auch in entsprechenden Schulen als Dozent eingesetzt werden. Bachelor of Science (FH) - Agrarwirtschaft können auch in der freien Wirtschaft arbeiten und sich in den entsprechenden Unternehmen mit der Produktion von Pflanzen, dem Handel mit Pflanzen oder auch mit der Forschung und Zucht beschäftigen. Darüber hinaus haben sie kaufmännische Aufgaben zu erfüllen und werden auch in der Planung größerer agrarwirtschaftlicher Projekte eingesetzt. Bachelor of Science (FH) - Agrarwirtschaft ist ein an Fachhochschulen angebotener Studiengang. Als Zugang zu der Tätigkeit kann allerdings auch ein universitäres Studium zum Diplom-Ingenieur für Agrarwirtschaft absolviert werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bachelor of Science (FH) - Agrarwirtschaft in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Bachelor of Science (FH) - Agrarwirtschaft in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.400,00 2.400,00 2.400,00
Netto 1.543,52 1.543,52 1.543,52
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Oberndorf am Neckar 81,4 3.050,00 3.750,00 3.433,33 10
Plochingen 82 3.000,00 3.333,33 3.222,22 3
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 3.168,75 3.358,33 3.231,94 3
Darmstadt 98,3 820,00 2.500,00 1.873,33 3
Albig 87,7 1.440,00 1.600,00 1.520,00 2
Oberkirch (Baden) 57 2.430,00 2.760,00 2.595,00 2
Stuttgart 64,1 2.500,00 2.700,00 2.600,00 2
Denkendorf (Württemberg) 77 2.500,00 3.000,00 2.750,00 2
Neckarsulm 64,7 5.000,00 5.000,00 5.000,00 1
Lampertheim, Hessen 66,8 1.005,33 1.005,33 1.005,33 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Altenpfleger (m/w/d) für die Station für Orthopädie u. Unfallchirurgie mehr Info
Anbieter: Klinikum Seefeld
Ort: Seefeld
Baukontrollmeister*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt München
Ort: München
Einrichtungsleitung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Condrobs e.V., Puerto
Ort: München
Junior Data Analyst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HABA Sales GmbH & Co. KG
Ort: Berlin
Sales Manager / Account Manager / Aquisiteur (all genders) im Außendienst - Industrieversicherung / Immobilienversicherung mehr Info
Anbieter: MRH Trowe
Ort: Berlin