Gehaltsvergleich

Bäckerfachwerker/in in Berlin

Der Bäckerfachwerker und die Bäckerfachwerkerin sind in Privat- und Großbäckereien tätig. Sie haben eine 3-jährige Ausbildung abgeschlossen, ohne notwendigerweise vorher einen bestimmten Schulabschluss erworben zu haben. Zu den Aufgaben eines Bäckerfachwerkers und einer Bäckerfachwerkerin gehört das Anfertigen von Teigen zum Backen von Gebäck, wie z.B. Broten, Kuchen, Feinbackwaren und Brötchen. Das Herstellen und liebevolle Dekorieren von Torten gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben. Ein Bäckerfachwerker und eine Bäckerfachwerkerin hat keine Probleme mit frühem Aufstehen und körperlich anspruchsvoller Arbeit. Eine gute Fingerfertigkeit und vorhandenes technisches Verständnis sind für diesen Beruf von Vorteil. Sie beherrschen eine Menge Rezepte und sind in der Lage genau nach Rezept zu arbeiten. Immerhin gibt es in Deutschland ca. 400 Brotsorten und über 1.000 verschiedene Arten von Feinbackwaren. Der Bäckerfachwerker und die Bäckerfachwerkerin sind im ständigen Umgang mit Lebensmitteln und mit den Hygienevorschriften gut vertraut, da sie gewissenhaft und verantwortungsbewusst beachtet werden müssen. Sie sind ebenfalls vertraut mit der Bedienung und Wartung von Misch- und Backanlangen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bäckerfachwerker/in in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 13 Gehaltsdaten für den Beruf Bäckerfachwerker/in in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.128,00 1.470,00 1.283,89
Netto 857,91 1.117,73 992,10
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Fürstenwalde / Spree 47,1 1.260,00 1.260,00 1.260,00 2

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Architekt für Projektleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RSG Group GmbH
Ort: Berlin
Fachbereichsleiter*in (m/w/d) Finanzmärkte mehr Info
Anbieter: Stiftung Ordnungspolitik - Centrum für Europäische Politik
Ort: Berlin
Sachbearbeiter Finanzen/Controlling (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Abrechnung Betriebs- und Heizkosten mehr Info
Anbieter: Erste Wohnungsgenossenschaft Berlin-Pankow eG
Ort: Berlin
Projektadministrator (m/w/d) für das Gebäudeforum klimaneutral im Geschäftsbereich "Energieeffiziente Gebäude" mehr Info
Anbieter: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Ort: Berlin
Linux System Administrator / DevOps Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Helios IT Service GmbH
Ort: Berlin