Gehaltsvergleich

Bäcker/in u. Konditor/in in Mannheim

Der Beruf als Bäcker/in u. Konditor/in kann entweder nach einer Ausbildung zum/zur Bäcker/in mit der Zusatzausbildung zum/r Konditor/in oder nach einer Ausbildung zum/r Konditor/in mit einer entsprechenden Zusatzausbildung zum/r Bäcker/in ausgeübt werden. Ein Gesundheitszeugnis im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes ist bereits zur entsprechenden Ausbildung eine Grundvoraussetzung. Der/die Bäcker/in u. Konditor/in stellt Brote und Brötchen in verschiedensten Varianten her und backen Kuchen und Torten, die nicht nur ansprechend aussehen, sondern auch entsprechend lecker sind. Dabei sind sie für die Besorgung und Bereitstellung der jeweils benötigten Zutaten und die Zubereitung nach bestimmten Rezepten verantwortlich. Die entsprechenden Teige und Massen werden unter Einhaltung der vorgegeben Backzeiten fertig gebacken und gerade Kuchen und Torten natürlich entsprechend dekoriert und verziert, da hier [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bäcker/in u. Konditor/in in Mannheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mannheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 15 Gehaltsdaten für den Beruf Bäcker/in u. Konditor/in in Mannheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.682,00 2.960,00 2.275,70
Netto 1.252,75 2.061,20 1.645,33
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kaiserslautern 51,9 1.000,00 2.086,93 1.620,07 15
Bingen am Rhein 67 2.200,00 2.750,00 2.366,67 11
Stuttgart 95,9 1.425,00 2.900,00 2.234,38 10
Frankfurt am Main 71,7 1.600,00 2.800,00 1.865,14 10
Weinsberg 70,6 1.600,00 2.117,00 1.994,15 9
Rodgau 66,1 1.600,00 3.684,21 2.496,43 8
Hamm am Rhein 27 2.995,14 3.363,43 3.118,41 7
Worms 18,1 1.386,67 1.733,33 1.644,50 5
Rheinzabern 43,4 2.586,96 2.586,96 2.586,96 5
Mörfelden-Walldorf 57 4.035,00 8.016,00 6.025,40 4
[...]nicht nur die geschmackliche Note sondern auch optische Aspekte eine Rolle spielen. Backwaren, die den Kunden bereits optisch ansprechen werden besser verkauft, als Backwaren, die zwar sehr wohl geschmackvoll sind, aber keine optischen Anreize zum Kauf bieten. Durch die zweigleisige Ausbildung zum/zur Bäcker/in u. Konditor/in eröffnen sich verschiedenste Arbeitsgebiete. Bäcker/innen u. Konditor/innen können in Bäckereien, Konditoreien, Konfiserien, in Hotels mit Patisseriebereich oder in der Backindustrie beschäftigt sein. Allerdings haben die meisten Bäcker/innen u. Konditor/innen gerade in Bäckereien Arbeitszeiten, die bereits in der Nacht oder früh morgens beginnen, damit die frischen Brötchen bereits fertig sind, wenn die ersten Kunden zum Broteinkauf kommen. In der Backindustrie dagegen wird meist im Schichtbetrieb gearbeitet, um eine optimale Auslastung der Maschinen zu erreichen. [nach oben]

Stellenangebote in Mannheim

Systemadministrator (w/d/m) mit Schwerpunkt Linux mehr Info
Anbieter: Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
Ort: Schwabach
HR-Professional (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CoorsTek GmbH
Ort: Lauf an der Pegnitz
Consultant Anforderungsmanagement (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Berlin
Sales Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: REGONOVA GmbH / BUSINESSBIKE leasing
Ort: Berlin
Pflegefachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung
Ort: Sindelfingen