Gehaltsvergleich

Bandagist/in in Diepholz

Bandagisten und Bandagistinnen sind für die Anfertigung medizinischer und orthopädischer Hilfsmittel zuständig. Dazu zählen künstliche Gliedmaßen (Prothesen), Bandagen und Korsetts sowie Hilfsmittel, die bestimmte Körperteile unterstützen (Orthesen), Rollstühle und Krankenbetten. Diese Produkte werden von Bandagisten und Bandagistinnen nach Maß angefertigt, für den jeweiligen Kunden individuell angepasst und bei Defekten repariert. Arbeitsplätze finden Bandagisten/Bandagistinnen in der Medizin- und Orthopädietechnik, bei Herstellern von Hilfsmitteln, aber auch in der Zweiradindustrie, die sich auf die Herstellung behindertengerechter Fahrzeuge spezialisiert hat. Beschäftigungsmöglichkeiten bieten sich außerdem in Sanitätshäuser sowie bei Versicherungen, bei denen sie die Notwendigkeit einer Verordnung orthopädischer Hilfsmittel prüfen und Kostenkalkulationen vornehmen. Die Ausbildung erfolgt in dualer Form. Theoretische Grundlagen werden in der Berufsschule vermittelt, die praktische Ausbildung geschieht im Ausbildungsbetrieb. Insgesamt dauert die Ausbildung dreieinhalb Jahre, wobei sich Theorie- und Praxisphasen abwechseln. Als Bandagist/Bandagistin sollte man gene handwerklich arbeiten und Interesse am Umgang mit verschiedenen Werkstoffen besitzen. Man muss sich gut auf Kundenwünsche einstellen können und diese entsprechend umsetzen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bandagist/in in Diepholz und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Diepholz im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 27 Gehaltsdaten für den Beruf Bandagist/in in Diepholz gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 796,88 2.125,01 1.724,86
Netto 543,82 1.364,44 1.115,54
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 95,1 1.760,00 5.907,42 2.695,26 7
Oldenburg in Oldenburg 64,1 2.225,00 2.487,45 2.356,22 2
Bremen 63,2 2.100,00 4.378,00 3.239,00 2
Wildeshausen 33,7 1.728,00 1.728,00 1.728,00 1

Infos über Diepholz

Diepholz ist die viertgrößte Gemeinde im gleichnamigen Landkreis und liegt in Niedersachsen. Kulturell bietet Diepholz einiges, sei es die Wasserburg Diepholz mit dem Heimatmuseum, das Aschener Heimatmuseum oder das Theater. Verkehrstechnisch ist die Stadt sehr gut erschlossen mit den Bundesstraßen 69, 51 und 214. Auch über die Autobahn A 1 ist Diepholz über die Anschlussstellen Holdorf oder Vechta gut zu erreichen. Die Bahnlinie Bremen-Osnabrück führt durch die Stadt, ein Anschluss an das S-Bahn-Netz Bremen ist geplant. Der größte Arbeitgeber der Stadt Diepholz ist der Fliegerhorst. Sämtliche weiterführende Schulen befinden sich am Ort, außerdem eine Fachhochschule für Wirtschaft und Technik mit den Studienzweigen Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen.

Stellenangebote in Diepholz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (d/m/w) mehr Info
Anbieter: THD - Technische Hochschule Deggendorf
Ort: Deggendorf
Gruppenleiter Operations Service m/w/d mehr Info
Anbieter: AUMA Riester GmbH & Co. KG
Ort: Müllheim
Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/i) - Schmerztherapie mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Schorndorf
Business Development Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: dSPACE GmbH
Ort: Paderborn
Produktionsplaner*in mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Mainz