Gehaltsvergleich

Bandagist/in in Frankfurt am Main

Bandagisten und Bandagistinnen sind für die Anfertigung medizinischer und orthopädischer Hilfsmittel zuständig. Dazu zählen künstliche Gliedmaßen (Prothesen), Bandagen und Korsetts sowie Hilfsmittel, die bestimmte Körperteile unterstützen (Orthesen), Rollstühle und Krankenbetten. Diese Produkte werden von Bandagisten und Bandagistinnen nach Maß angefertigt, für den jeweiligen Kunden individuell angepasst und bei Defekten repariert. Arbeitsplätze finden Bandagisten/Bandagistinnen in der Medizin- und Orthopädietechnik, bei Herstellern von Hilfsmitteln, aber auch in der Zweiradindustrie, die sich auf die Herstellung behindertengerechter Fahrzeuge spezialisiert hat. Beschäftigungsmöglichkeiten bieten sich außerdem in Sanitätshäuser sowie bei Versicherungen, bei denen sie die Notwendigkeit einer Verordnung orthopädischer Hilfsmittel prüfen und Kostenkalkulationen vornehmen. Die Ausbildung erfolgt in dualer Form. Theoretische Grundlagen werden in der Berufsschule vermittelt, die praktische Ausbildung geschieht im Ausbildungsbetrieb. Insgesamt dauert die Ausbildung dreieinhalb Jahre, wobei sich Theorie- und Praxisphasen abwechseln. Als Bandagist/Bandagistin sollte man gene handwerklich arbeiten und Interesse am Umgang mit verschiedenen Werkstoffen besitzen. Man muss sich gut auf Kundenwünsche einstellen können und diese entsprechend umsetzen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bandagist/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 27.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Bandagist/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.177,78 3.177,78 3.177,78
Netto 1.482,10 1.482,10 1.482,10
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wiesbaden 31,2 1.960,00 2.800,00 2.308,33 6
Waghäusel 97,9 2.400,00 3.200,00 2.702,40 5
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 2.240,00 2.400,00 2.360,00 4
Petersberg, Kreis Fulda 88,9 2.550,00 2.550,00 2.550,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Uhrmacher (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bucherer Deutschland GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Versicherungskauffrau / Versicherungskaufmann (m/w/d) mit Schwerpunkt in der Haftpflicht-Versicherung mehr Info
Anbieter: TAS Touristik Assekuranz-Service GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Prozessmanager / Projektmanager (m/w/d) Vertrieb und Service mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger - Neonatologische Intensivstation mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main