Gehaltsvergleich

Bankprokurist/in in Frankfurt am Main

Die wirtschaftliche Tätigkeit des Bankprokuristen /der Bankprokuristin ist eng mit dem gesamten Geschehen in der Wirtschaft verbunden. Ausgestattet mit der so genannten Prokura, sind sie Vertreter der Banken und Kreditinstituten. Aufgrund Ihrer Vollmachten können Sie alle anfallenden Bankgeschäfte tätigen, z.B. Kredite, Devisen Baufinanzierungen, Anlagen in Vermögensfragen und die dazu gehörigen Entscheidungen selber treffen. Der Bankprokurist / die Bankprokuristin hat Einblicke in die gesamte Volkswirtschaft und den internationalen Handel. Voraussetzung :Handelsschule oder Abitur, sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Bankkaufmann /Bankkaufrau Dauer 3 Jahre. Danach ein bankwirtschaftliches Studium und sehr gute Englischkenntnisse. Da der Bankprokurist / die Bankprokuristin täglich Grundentscheidungen zu treffen hat, sollten Sie Zuverlässigkeit, Charakterfestigkeit, Verschwiegenheit und auch Verantwortung besitzen, sowie Denkvermögen und Führungsfähigkeit haben. Mit dem erlernten Beruf des Bankprokuristen / der Bankprokuristin können Sie auch in der freien Wirtschaft in der Geschäftsleitung oder im Management arbeiten. Gute Aufstiegsmöglichkeiten in die Geschäftsleitung erhalten Sie durch Fortbildungsmöglichkeiten bei der Bankakademie zum Bankfachwirt oder Diplom-Betriebswirt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bankprokurist/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 25 Gehaltsdaten für den Beruf Bankprokurist/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.900,00 11.760,00 6.015,88
Netto 2.844,84 6.630,86 3.681,24
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mörlenbach 57,7 3.450,00 5.000,00 4.543,75 8
Montabaur 70 3.850,00 5.350,00 4.450,00 5
Wiesbaden 31,2 5.416,67 7.000,00 5.990,74 3
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 4.290,00 4.340,00 4.315,00 2
Margetshöchheim 90,1 3.250,00 3.250,00 3.250,00 2
Alterkülz 87,4 2.925,00 2.925,00 2.925,00 2
Biebertal, Hessenen 54,3 4.965,00 4.965,00 4.965,00 1
Groß-Gerau 25,4 5.555,56 5.555,56 5.555,56 1
Scheuerfeld, Sieg 95,6 8.700,00 8.700,00 8.700,00 1
Aschaffenburg 36,9 6.947,37 6.947,37 6.947,37 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Personalreferent - Payroll (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Stellvertretende Gruppenleitung Kreißsaal - stellvertretende leitende Hebamme (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Senior Java Full Stack Entwickler / Chapter Lead (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ING Deutschland
Ort: Frankfurt am Main
Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie mehr Info
Anbieter: Krankenhaus Sachsenhausen
Ort: Frankfurt am Main
Anlagenmeister (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Corden Pharma International GmbH
Ort: Frankfurt am Main