Gehaltsvergleich

Barkellner/in in Essen, Ruhr

Der Barkellner und die Barkellnerin haben üblicherweise eine Ausbildung zum Restaurantfachmann oder zur Restaurantfachfrau gemacht, manche haben auch den Beruf des Hotelfachmanns und der Hotelfachfrau erlernt. Für diese Berufe sind keine bestimmten Schulabschlüsse vorgesehen, ein mittlerer Schulabschluss wird aber häufig vorausgesetzt. Nach der Ausbildung in den verschiedenen Bereichen des Hotels oder des Restaurants haben sie sich für die Arbeit als Barkellner oder Barkellnerin entschieden. Ein sicheres Auftreten, ein gepflegtes Erscheinungsbild und sicherer Umgang mit den Gästen sind Voraussetzungen für den Beruf des Barkellners und der Barkellnerin. Ausserdem sollten Barkeller und Barkellnerinnen sich in ein oder zwei Fremdsprachen verständigen können, da auch häufig ausländische Gäste zu bedienen sind. Der Barkellner und die Barkellnerin bedienen die Gäste mit den gewünschten Spirituosen. eine genaue Kenntnis der angebotenen Alkoholika ist Voraussetzung für den Beruf des Barkellners und der Barkellnerin. Sie müssen sich ebenso ständig weiterbilden und nicht nur die bekannten Cocktails [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Barkellner/in in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.08.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Barkellner/in in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 888,89 1.600,00 1.253,11
Netto 709,12 1.249,47 972,15
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 57,7 850,00 2.000,00 1.443,14 67
Düsseldorf 31,3 469,24 2.419,82 1.438,91 33
Werne 49 1.366,00 1.850,00 1.536,11 9
Recklinghausen, Westfalen 22,5 1.280,00 3.033,33 2.265,71 7
Wuppertal 23,5 650,00 15.000,00 3.569,03 6
Bocholt 51,5 1.384,62 1.611,11 1.517,81 6
Aachen 99,5 900,00 1.800,00 1.383,33 6
Viersen 49,3 1.259,26 1.733,33 1.440,99 6
Bochum 14,4 1.111,11 1.794,87 1.474,33 6
Euskirchen 88,7 1.200,00 4.200,00 2.020,00 5
[...]zubereiten können, sondern auch die Zubereitung von "Modegetränken" beherrschen. Außerdem müssen sie den Kunden Empfehlungen bei der Auswahl der Getränke geben können. Der Barkellner und die Barkellnerin sind für das Erscheinungsbild ihrer Bar verantwortlich. Sie sorgen für ein ansprechendes und sauberes Bild damit die Gäste sich wohl fühlen. Der Barkellner und die Barkellnerin sind für die Bestückung der Bar zuständig und haben Bestellungen zu machen und überwachen den Lagerbestand und rechnen die Kasse ab. Beim Einkauf verhandeln sie mit den Lieferanten und holen Angebote für die von ihnen ausgeschenkten Waren ein. Der Beruf des Barkellners und der Barkellnerin ist äußerst anstrengend und belastend, denn der Barkellner und die Barkellnerin sind ständig auf den Beinen. Die Arbeitszeiten sind abends, an Wochenenden und an Sonn- und Feiertagen, was sich auch auf das Privatleben auswirkt. Viele Barkellner und Barkellnerinnen gehen auch einige zeit ins Ausland, um dort Erfahrungen zu sammeln oder arbeiten in Ferienanlagen, auf Kreuzfahrtschiffen aber auch im Catering-Service. [nach oben]

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr