Gehaltsvergleich

Barmixer/in in Frankfurt am Main

Der Barmixer und die Barmixerin mixen alkoholische und alkoholfreie Getränke und schenken diese dann in Bars, Discos, Hotels und Restaurants aus. Sie mixen diese Getränke meistens nach vorgegeben Rezepte oder kreieren eigene Cocktailrezepturen. Weiterhin bereiten sie kleine Häppchen vor, dekorieren die Cocktails und kümmern sich um die Abrechnungen und die Sauberkeit der Arbeitsplatten. Der Barmixer muss stets Kundenfreundlich sein und die örtlichen Angewohnheiten oder Trinkgewohnheiten der Gäste kennen und diese gekonnt zufrieden stellen. Wenn man als Barmixer nicht gerade hinter dem Tresen steht, kontrolliert man die Bestände im Lager, welche Getränke und verschiedenes Obst wie Orangen, Zitronen, Kiwi, Erdbeeren usw. beinhalten. Zu ihren meist benötigten Arbeitswerkzeugen gehören Shaker, Gläser, Siebe, Eisschaufel, Dosierer und ein geschicktes Händchen damit sie des Öfteren die Gäste mit einer artistischen Einlage auf ihr Getränk einstimmen. Die Ausbildung zu einem Barmixer findet in der jeweiligen Gastronomie statt und kann bis zu 4 Monaten dauern. Hier werden die wichtigsten Grundkenntnisse gelehrt, und auch schon eigene erste Kreationen ausprobiert. Nach der Ausbildung erfolgt bei der IHK eine Abschlussprüfung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Barmixer/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 19 Gehaltsdaten für den Beruf Barmixer/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.250,00 2.352,94 1.785,66
Netto 829,14 1.565,50 1.236,61
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 780,00 2.500,00 1.395,67 12
Wiesbaden 31,2 1.600,00 2.200,00 1.761,93 9
Offenbach am Main 6,2 500,00 2.000,00 1.287,50 8
Rüsselsheim 23,1 1.700,00 2.200,00 1.866,67 3
Ludwigshafen am Rhein 73 1.800,00 2.000,00 1.866,67 3
Bad Kreuznach 66,4 1.280,00 1.654,40 1.404,80 3
Heidelberg (Neckar) 77,9 1.852,50 2.383,33 2.029,44 3
Darmstadt 27,5 912,86 1.377,49 1.105,56 3
Gießen, Lahn 52 1.600,00 1.680,00 1.640,00 2
Nidderau, Hessen 21,4 500,00 500,00 500,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Ingenieur:in (w/m/d) Fachrichtung Architektur / Bauingenieurwesen mehr Info
Anbieter: Kita Frankfurt Die städtischen Kinderzentren
Ort: Frankfurt am Main
Mitarbeiter Customer Service (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Amicus Organisation für Arbeit und Personal GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Softwareentwicklerin / Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenkonnektivität - Goethe CVI mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Associate Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: The Capital Markets Company GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Sachbearbeiter (m/w/d) Kreditstab mehr Info
Anbieter: Landwirtschaftliche Rentenbank
Ort: Frankfurt am Main