Gehaltsvergleich

Bauabrechner/in in Frankfurt am Main

Bauabrechner und Bauabrechnerinnen sind dafür zuständig, die Abrechnung von Bauvorhaben durchzuführen. Teilweise planen, steuern und überwachen sie auch die Auftragsabwicklung. Darüber hinaus kümmern sie sich um die EDV-Erfassung des Bauvorhabens. Sie setzen ferner Leistungsberichte von den Baustellen in Leistungsverzeichnisse um. Auf diese Weise fertigen sie fertigungs- und maßstabsgerechte zeichnerische Abrechnungsunterlagen an. Auf dieser Grundlage und unter Beachtung von Taglohnrapporten erstellen sie Zwischen- und Schlussrechnungen. Sie überprüfen auch die Rechnungen der Lieferanten und Subunternehmer und bereiten die Unterlagen für die Nachkalkulation vor. Bauabrechner und Bauabrechnerinnen arbeiten in Firmen des Baugewerbes, wie in Betrieben für Asbestsanierung, in Straßenbauunternehmen, in Bautischlereien oder in Malerbetrieben. Sie können auch in Firmen der Elektroinstallation, der Versorgungstechnik oder in Ingenieurbüros und Bauämtern eine Anstellung finden. Auch Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus kommen als Arbeitgeber in Frage. Wenn man diesen Beruf ausüben möchte, sollte man eine Aus- bzw. Weiterbildung oder ein Studium im Bauwesen absolvieren. Ein Führerschein ist für diesen Beruf von Vorteil.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bauabrechner/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.12.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Bauabrechner/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.312,56 2.312,56 2.312,56
Netto 1.447,99 1.447,99 1.447,99
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Medizinische Fachangestellte / Mitarbeiter (m/w/d) für Labor Order Entry im Bereich Einsenderbetreuung mehr Info
Anbieter: Laborarztpraxis Rhein-Main MVZ GbR
Ort: Frankfurt am Main
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Kinderkrankenpfleger mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
SCC_Controller - Group Controlling mehr Info
Anbieter: Merz Pharma GmbH & Co. KGaA
Ort: Frankfurt am Main
Referent (m/w/d) Personal- und Organisationsentwicklung mehr Info
Anbieter: Pensionskasse der Mitarbeiter der Hoechst-Gruppe VVaG
Ort: Frankfurt am Main
Volljurist (m/w/d) für Kapitalmarktrecht mehr Info
Anbieter: Landwirtschaftliche Rentenbank
Ort: Frankfurt am Main