Gehaltsvergleich

Baufachwerker/in (Tiefbau) in Essen, Ruhr

Bauchfachwerker und Baufachwerkerinnen im Bereich Tiefbau führen vorbereitende Aufgaben für den Aufbau von Baustellen aus. Sie sichern die Baustellen mit Zäunen, bringen entsprechende Schilder an und stellen Schutz- und Arbeitsgerüste auf. Darüber hinaus mischen sie Beton oder Mörtel und wirken am Bau von Gebäuden aus Holz, Steinen, Fertigteilen oder Beton mit. Sie sichern ausgehobene Gräben bei Straßenbauarbeiten, legen Randbefestigungen und Böschungen an und beteiligen sich am Aufbau von Straßendecken und an der Verlegung von Entwässerungsleitungen. Im Rohrleitungsbau übernehmen sie Pflasterarbeiten, verlegen Rohre für Wasser- und Gasleitungen, schaffen Kabelschächte und bauen Betonfertigteile ein. Bei Kanalbauarbeiten sind sie dafür zuständig, Gräben auszuheben, die sie absichern. Ferner verlegen sie Rohre, pflastern Kanäle oder bauen Abflussrinnen. Im Spezialtief- und Brunnenbau beteiligen sie sich an Bohrungen und dem Bau von Brunnenschächten und -anlagen. Bei Gleisbauarbeiten helfen sie dabei, den Gleisunterbau herzurichten. Der Beruf des Baufachwerkers bzw. der Baufachwerkerin für Tiefbau ergreift man mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung für behinderte Menschen. Die Einsatzbereiche und Tätigkeiten behinderter Menschen hängen von dem Grad und der Art der Behinderung ab.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Baufachwerker/in (Tiefbau) in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.08.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Baufachwerker/in (Tiefbau) in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.750,00 2.750,00 2.750,00
Netto 1.996,64 1.996,64 1.996,64
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Metelen 78,9 2.531,71 3.087,80 2.840,65 9
Wuppertal 23,5 1.263,41 2.634,15 1.434,76 8
Frechen 61 1.600,00 1.836,00 1.701,97 7
Gladbeck 13,2 2.736,50 3.923,83 3.033,33 4
Duisburg 18,6 2.222,22 2.908,72 2.626,32 4
Rheda-Wiedenbrück 99,4 2.600,00 2.800,00 2.733,33 3
Dülmen 46,9 3.221,83 3.221,83 3.221,83 3
Heinsberg, Rheinland 77,8 2.400,00 2.568,00 2.482,33 3
Erkrath 27,2 1.795,56 1.795,56 1.795,56 3
Köln 57,7 1.685,19 2.439,67 1.936,68 3

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr