Gehaltsvergleich

Bauingenieur/in (BA) in Braunschweig

Bauingenieure, Bauingenieurinnen planen, konstruieren und berechnen jegliche Art von Neubauprojekten. Dies können Brücken, Straßen, Gebäude oder auch Abwasserkanäle sein. Sie sind verantwortlich für den Einsatz von Fachpersonal, Geräten und Maschinen und behalten den Bestand von Baustoffen im Blick. Bauingenieure achten auf die korrekte Einhaltung der Termine, behalten die Kosten und Ausgaben im Blick und sorgen für einen effizienten Ablauf des Bauvorhabens. Neben der Erstellung von Neubauten fallen auch immer häufiger Projekte wie Sanierung und Erhaltung älterer Objekte in den Bereich der Bauingenieure. Große Bedeutung haben die individuellen Kundenwünsche, die meist ökologische, wirtschaftliche und soziale Aspekte miteinander verbinden. Die Tätigkeit eines Bauingenieurs, einer Bauingenieurin wird entweder in einem Angestelltenverhältnis oder als Selbstständiger ausgeführt. Bauingenieure sind allerdings nicht nur im Baugewerbe direkt vertreten, sondern arbeiten unter anderem auch als Berater, Sachverständige oder im Vertrieb von Produkten im Baustoffhandel. Diese Flexibilität liegt in der breit gefächerten Ausbildung des Berufes. Um als Bauingenieur oder Bauingenieurin arbeiten zu können, bedarf es einem abgeschlossenem [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bauingenieur/in (BA) in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 82 Gehaltsdaten für den Beruf Bauingenieur/in (BA) in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.714,29 5.023,93 3.211,42
Netto 1.168,91 2.902,22 2.012,62
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Magdeburg 75,4 1.250,00 4.666,67 2.843,80 83
Hannover 56,7 2.200,00 6.600,00 3.806,65 76
Hildesheim 40,8 2.883,72 8.500,00 4.436,54 24
Nordhausen, Thüringen 85,5 2.625,00 4.500,00 3.400,00 15
Laatzen bei Hannover 50,2 1.700,00 3.500,00 2.727,73 14
Uslar 90,2 7.000,00 10.000,00 8.100,00 14
Isernhagen 50 3.000,00 7.000,00 3.576,43 12
Nienburg (Weser) 97,7 2.600,00 3.791,67 3.194,07 11
Göttingen, Niedersachsen 91,5 3.160,00 5.036,04 3.948,43 11
Uelzen, Lüneburger Heide 78 3.125,42 4.450,00 3.775,46 10
[...]Studium im Bauingenieurwesen. Ein solches Studium beinhaltet die wissenschaftliche Ausbildung in Baustoffkunde, Bauinformatik und auch in der Statik- und Baukonstruktion. Ein Student muss hierfür die Pflichtfächer, Mathematik, Baustoffkunde und Bauchemie, Statistik, Vermessungskunde, Bauentwurf und Baukonstruktion, Bauinformatik und Geotechnik absolvieren und mit entsprechenden Prüfungen bestehen. Die Wahlpflichtfächer Baurecht und Bauwirtschaft, Bauphysik und Umwelttechnik werden ebenfalls in Vorlesungen und Seminaren vertieft. Bei Betriebsbesichtigungen und Exkursionen wird den Studierenden praktisches Wissen vermittelt und vertieft. Auch Studierende absolvieren Praktika. Diese sind allerdings in der Regel während der vorlesungsfreien Zeit oder in den Semesterferien abzuleisten. In einem Betriebspraktika werden die Lerninhalte aus den Vorlesungen ins praktische umgesetzt. In der jeweiligen Praktikumsordnung sind sämtliche Inhalte und Abläufe der Praktika festgelegt. In Ausnahmefällen werden auch Praktika im Ausland zugelassen und anerkannt. Die Zulassungsvoraussetzung sind je nach Bundesland sehr unterschiedlich und kann kaum verglichen werden. Dies gilt auch für Ausnahmeregelungen und die Praktikumsordnung. [nach oben]

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Full-Stack Webentwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Controller Verlagsdruckerei (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Jobware Personalberatung
Ort: Braunschweig
Aushilfe für Telefonmarketingaufgaben (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Servicetechniker/Servicetechnikerin (m/w/d) Elektro mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Braunschweig
Full-Stack Webentwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig