Gehaltsvergleich

Baukontrolleur/in (Bautechniker/in) in Frankfurt am Main

Baukontrolleure und Baukontrolleurinnen sind dafür zuständig, die Einhaltung von öffentlich-rechtlichen Vorschriften beim Errichten, Beseitigen, Umbauen oder Unterhalten von Bauanlagen zu überwachen. Sie kontrollieren genehmigte Baumaßnahmen, besichtigen den Bauzustand und verfolgen und ermitteln nicht genehmigte Baumaßnahmen. Sie beteiligen sich an der verwaltungstechnischen Abwicklung von Verfahren und überprüfen Anträge, wobei sie bestimmte Verwaltungsprogramme zum Baugenehmigungsverfahren anwenden. Ferner pflegen sie das Bauaktenarchiv und führen Bauabnahmen durch. Baukontrolleure und Baukontrolleurinnen sind im öffentlichen Dienst und in der kommunalen technischen Bauüberwachung vor allem im Außendienst beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich bei Bauaufsichtsämtern und Baureferaten. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine berufliche Fortbildung als Bautechniker bzw. Bautechnikerin. Man sollte für diesen Beruf über einen Pkw-Führerschein, bautechnisches Fachwissen und umfangreiche Kenntnisse der öffentlich-rechtlichen Vorschriften bei unterschiedlichen Baumaßnahmen verfügen. Darüber hinaus können auch Kenntnisse in der Denkmalpflege und im Denkmalschutz von Vorteil sein. Ferner sind Kommunikationstalent, Durchsetzungsfähigkeit und Organisationstalent wichtig.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Baukontrolleur/in (Bautechniker/in) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.02.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Baukontrolleur/in (Bautechniker/in) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.500,00 5.500,00 5.500,00
Netto 3.503,97 3.503,97 3.503,97
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 2.893,33 3.472,00 3.070,53 12
Heidelberg (Neckar) 77,9 1.000,00 4.009,00 3.383,11 11
Laubach, Hessen 52,7 2.800,00 3.200,00 3.120,00 5
Griesheim, Hessen 29,3 3.500,00 3.791,67 3.597,22 3
Würzburg 96,9 2.800,00 2.800,00 2.800,00 2
Langen (Hessen) 13,8 2.383,33 2.708,33 2.545,83 2
Bonefeld 96 3.700,00 3.700,00 3.700,00 1
Dreikirchen 63 4.279,17 4.279,17 4.279,17 1
Mainz am Rhein 32,2 2.379,00 2.379,00 2.379,00 1
Bad Marienberg (Westerwald) 79 3.600,00 3.600,00 3.600,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Leiter/in Finanzbuchhaltung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Versorgungswerk der Rechtsanwälte im Lande Hessen Körperschaft des öffentlichen Rechts
Ort: Frankfurt am Main
Operations Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gunnar Kühne Executive Search GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Informatiker / Informationswissenschaftler mit technischer Ausrichtung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Deutsche Nationalbibliothek
Ort: Frankfurt am Main
(Senior) Brand Manager EMEA mehr Info
Anbieter: Merz Aesthetics
Ort: Frankfurt am Main
Automotive Security Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Method Park Holding AG by UL
Ort: Frankfurt am Main