Gehaltsvergleich

Baumarktfachberater/in in Bonn

Baumarktfachberater/Baumarktfachberaterinnen stehen Kunden in Bau- und Heimwerkermärkten - Laien oder Fachleuten - beratend zur Seite. Sie empfehlen ihnen die richtigen Baumaterialien und Produkte und geben Hinweise zur korrekten Verarbeitung. Sie sind verantwortlich für die Bestellung, Beschaffung, Lagerung und Abrechnung im Baustoffhandel. Für Baumarktfachberater bzw. Baumarktfachberaterinnen gibt es eine Vielzahl von Spezialisierungsmöglichkeiten, z.B. in den Bereichen Elektrotechnik, Garten und Hobby, Heizung und Sanitär, Malen und Tapezieren, Holzverarbeitung oder Fliesenlegen. Auch im Marketing werden sie eingesetzt und planen dort Verkaufsaktionen. Neben dem Hauptbeschäftigungsfeld bei Bau- und Heimwerkermärkten ergeben [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Baumarktfachberater/in in Bonn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bonn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 31.10.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Baumarktfachberater/in in Bonn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.140,00 2.750,00 2.347,14
Netto 1.406,83 1.993,35 1.664,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Langenfeld (Rheinland) 42,2 2.112,50 3.791,67 2.930,83 5
Köln 24,6 1.950,00 5.405,41 3.765,50 5
Euskirchen 23,5 3.370,37 3.370,37 3.370,37 4
Troisdorf 10,4 2.112,50 2.112,50 2.112,50 4
Düsseldorf 58,7 1.787,50 2.275,00 2.031,25 2
Frechen 28,5 2.421,05 2.421,05 2.421,05 2
Solingen 50,1 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Pulheim 36,4 1.500,00 1.500,00 1.500,00 1
Hagen (Westfalen) 73,3 2.700,00 2.700,00 2.700,00 1
Much 29,4 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
[...]sich weitere Beschäftigungsmöglichkeiten im Groß- und Einzelhandel, z.B. im Handel mit Holz, Metall, Kunststoff, Teppich, Textilien usw. Aber auch in der Baustoffherstellung finden Baumarktfachberater/Baumarktfachberaterinnen Arbeitsplätze. Immer öfter sind sie auch bei Verleihen von Arbeitsgeräten beschäftigt. Die Ausbildung dauert 6-12 Monate, je nach Ausbildungsart. Sie kann im Vollzeitunterricht begonnen werden oder berufsbegleitend durchgeführt werden. Als Baumarktfachberater/Baumarktfachberaterin sollte man gern mit anderen Menschen umgehen und eine Neigung zu anleitend-informierender Tätigkeit mitbringen. Außerdem ist ein Interesse am Umgang mit den unterschiedlichsten Werkstoffen und Arbeitsgeräten von Vorteil. [nach oben]

Infos über Bonn

Die ehemalige Hauptstadt der BRD ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und Börsenplatz im Westen Deutschlands. Viele nationale Unternehmen haben hier ihren Sitz. Die Medienlandschaft setzt sich aus einigen Fernseh- und Radiosendern, sowie mehreren Zeitungen zusammen. Immer wichtiger wird der Tourismus in der Stadt, der bereits zahlreichen Erwerbstätigen Arbeit bietet. In Bonn haben immer noch einige staatliche Institutionen, sowie mehrere internationale UNO Institutionen ihren Sitz. Über den Flughafen Köln/Bonn können Ziele im In- und Ausland angeflogen werden. Das Straßenbahn- und Busnetz ist gut ausgebaut und verbindet die Knotenpunkte der Stadt. Mehrere Autobahnen stellen gemeinsam mit den Bahnhöfen den Anschluss an das Fernverkehrsnetz sicher.

Stellenangebote in Bonn

Europäische Projektkoordinatorin / Europäischer Projektkoordinator (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)
Ort: Bonn
Vorstandsassistenz (m/w/d) für den Prüfdienst mehr Info
Anbieter: Verband der PSD Banken e.V.
Ort: Bonn
Einkäufer (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Deutsche Welle
Ort: Bonn
Wohnbereichsleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Küchenhilfe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn