Gehaltsvergleich

Baumpfleger/in in Frankfurt am Main

Baumpfleger und Baumpflegerinnen arbeiten fast ausschließlich im Freien. Sie schneiden Baumkronen aus, stutzen Hecken und entfernen abgestorbene oder zu sehr wuchernde Äste. Nach einem Sturm beseitigen sie umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste. Kranke Bäume werden, sofern das möglich ist, saniert, indem sie zum Beispiel abgestützt, verschraubt oder durch technische Vorrichtungen stabilisiert werden. Bäume, die nicht mehr zu retten sind, werden gefällt, zerlegt, abtransportiert und verwertet oder entsorgt. Dabei gehen die Baumpfleger und Baumpflegerinnen - je nachdem, ob sie angestellt oder selbstständig tätig sind -, nach den Vorgaben von vorgesetzten Baumfachleuten oder nach eigener Einschätzung der Sachlage vor. Als Anstellungsbetriebe kommen Unternehmen für Baumpflege und Baumsanierung, kommunale Grünflächen- und Parkbehörden sowie Baumschulen in Frage. Manche Baumpfleger und Baumpflegerinnen arbeiten auch für private Arbeitgeber, die einen großen Garten oder ein Stück Wald besitzen und instand zu halten haben. Die meisten Tätigkeiten erfolgen per Hand, mithilfe von Spezialmaschinen wie Motorsägen, Scheren und Häckselmaschinen. Grundlage für den Beruf ist in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung als Gärtner oder Gärtnerin.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Baumpfleger/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.05.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Baumpfleger/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 3.200,00 2.840,00
Netto 1.353,84 2.128,52 1.844,94
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bad Homburg vor der Höhe 12,1 1.800,00 2.500,00 2.147,84 8
Würzburg 96,9 401,00 1.200,00 851,38 4
Mainz am Rhein 32,2 2.290,28 3.000,00 2.596,76 3
Wartenberg, Hessen 77,9 1.600,00 1.920,00 1.813,33 3
Koblenz am Rhein 81,4 1.900,00 2.000,00 1.950,00 2
Meckesheim 89 1.818,18 1.818,18 1.818,18 2
Hünfelden 44,9 1.637,50 1.637,50 1.637,50 1
Dossenheim 74,2 2.678,00 2.678,00 2.678,00 1
Aull 58 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
Limburg an der Lahn 54 2.870,83 2.870,83 2.870,83 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

SCM/Procurement Interfaces Monitoring Specialist* mehr Info
Anbieter: Nintendo of Europe GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Referent (m/w/d) Corporate Governance mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main
Teamleiter Public (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Data Scientist (all genders) mehr Info
Anbieter: Zühlke Engineering GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Hebamme (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main