Gehaltsvergleich

Bausachverständige/r in Frankfurt am Main

Als Bausachverständige bzw. Bausachverständiger beurteilt man die Qualität von baulichen Leistungen und den fachgerechten Einsatz von Baumaterialien. Rechtliche Grundlagen sind das Baurecht und die Verdingungsordnung für Bauleistungen. Man stellt Schäden und Baumängel fest, dokumentiert diese und klärt, wie sie entstehen konnten. Auf der Basis ihrer Untersuchungsergebnisse geben Bausachverständige Schätzungen zur Schadensbeseitigung ab. Ihnen obliegt auch die Erstellung von gerichtlichen Gutachten, und sie werden gelegentlich vorgeladen, um technische Fragen in Gerichtsverhandlungen zu erläutern. Arbeitsplätze finden Bausachverständige in Ingenieurbüros, bei Architekten oder im Bausachverständigenwesen. Zugangsvoraussetzung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bausachverständige/r in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Bausachverständige/r in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.250,00 3.800,00 3.525,00
Netto 1.953,45 2.294,06 2.123,75
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Maintal 11,3 4.300,00 4.300,00 4.300,00 2
Siegen 95,3 2.800,00 2.900,00 2.850,00 2
Stadtallendorf 83,2 1.040,00 1.040,00 1.040,00 1
Grebenhain 62,6 1.632,00 1.632,00 1.632,00 1
Heidelberg (Neckar) 77,9 4.333,33 4.333,33 4.333,33 1
Darmstadt 27,5 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
[...]ist ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium in den Fachrichtungen Bau oder Architektur. Dieses kann an Fachhochschulen und Universitäten absolviert werden und dauert je nach Abschluss drei Jahre (Bachelor) oder viereinhalb Jahre (Diplom). Als Bausachverständige/r muss man über umfangreiches Fachwissen in unterschiedlichen Disziplinen verfügen. Dazu zählen beispielsweise Bauphysik, Baustatik, Bausanierung, Baustoffkunde, Schadensanalyse, Vermessung, Kosten- und Leistungsrechnung und Baurecht. Bausachverständige sollten Interesse an Architektur besitzen, zu kontrollierender und prüfender Tätigkeit neigen, gerne mit Zahlen arbeiten und beim Feststellen von Schäden analytisch vorgehen. [nach oben]

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Außendienstmitarbeiter:innen (w/m/d) Abwasserüberwachung mehr Info
Anbieter: Stadt Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt am Main
Sachbearbeiter (m/w/d) Kreditstab mehr Info
Anbieter: Landwirtschaftliche Rentenbank
Ort: Frankfurt am Main
Wirtschaftsinformatiker / Fachinformatiker (m/w/d) als Sachgebietsleiter IT-Sicherheit / Cybersecurity mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main
Mitarbeiter (d/m/w) für hydraulische und pneumatische Systeme mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH
Ort: Frankfurt am Main
Informatiker / Informationswissenschaftler mit technischer Ausrichtung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Deutsche Nationalbibliothek
Ort: Frankfurt am Main