Gehaltsvergleich

Baustoffprüfer/in - Bituminöse Massen in Köln

Der Beruf Baustoffprüfer ist in Deutschland ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Baustoffprüfer bzw. Baustoffprüferin dauert insgesamt drei Jahre und kann in einer der folgenden Vertiefungsrichtungen erfolgen: Geotechnik, Mörtel- und Betontechnik oder Asphalttechnik (Bituminöse Massen). Hauptaufgabe des Baustoffprüfers bzw. der Baustoffprüferin ist die Entnahme und Untersuchung von Proben von Baustoffen aller Art. So untersuchen sie beispielsweise Baugrund auf Eigenschaften wie Wasseraufnahmefähigkeit, Druckfestigkeit, Hitze- und Kälteresistenz oder Schadstoffbelastung. Oder sie bewerten die Einsatzfähigkeit von verschiedenen Baustoffen, wie Zement, Beton oder Asphalt für diverse Bauprojekte, im Falle [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Baustoffprüfer/in - Bituminöse Massen in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Baustoffprüfer/in - Bituminöse Massen in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 980,00 2.021,50 1.500,75
Netto 773,63 1.351,24 1.062,44
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Essen, Ruhr 57,7 3.683,33 3.900,00 3.764,58 4
Gladbeck 70,6 108,70 3.264,07 1.495,37 4
Bottrop 65 1.940,58 1.959,56 1.950,07 4
Düsseldorf 34,1 2.000,00 2.721,33 2.360,67 2
Burbach, Siegerland 82,2 866,67 2.708,33 1.787,50 2
Werdohl 68,1 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
Linnich 48,2 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
Aachen 62,6 801,00 801,00 801,00 1
Dortmund 74,3 3.050,00 3.050,00 3.050,00 1
Bochum 64 1.950,00 1.950,00 1.950,00 1
[...]der Spezialisierungsrichtung Asphalttechnik hauptsächlich im Straßenbau. Die Baustoffprüfer dokumentieren und evaluieren die bei ihren Untersuchungen erhaltenen Ergebnisse und vergleichen sie mit den gängigen Regelwerken wie Baustoffnormen oder Gütevorschriften. Arbeitsplatz eines Baustoffprüfers bzw. einer Baustoffprüferin ist das Labor, wo sie sowohl chemische als auch physikalische Untersuchungen durchführen. Angehende Baustoffprüfer sollten einen Hang zur Präzisionsarbeit und Sorgfalt haben, selbständig arbeiten können sowie Interesse an Chemie und Physik mitbringen. Mögliche Arbeitgeber des Baustoffprüfers bzw. der Baustoffprüferin, Fachrichtung Asphalttechnik sind vor allem Straßenbaubetriebe, aber auch Forschungsinstitute. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

SAP WM / EWM Berater (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Köln
SAP SD / MM Berater (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Köln
Buchhalter / Buchhalterin (m/w/d) Schwerpunkt: Arbeitsgemeinschaften mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln
Product Owner (m/w/d) - Cloud Plattform mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln
Prozessmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Glasfaser Direkt GmbH
Ort: Köln