Gehaltsvergleich

Baustoffprüfer/in - Boden in Braunschweig

Baustoffprüfer und Baustoffprüferinnen beschäftigen sich mit der Untersuchung von Böden, Baumaterialien und Altlasten. Sie leisten wichtige Vorarbeiten, bevor mit dem Bau begonnen werden kann. Sie entnehmen beispielsweise zuvor Bodenproben und stellen per Analyse fest, wie tragfähig der Boden oder wie durchlässig er für Wasser ist. Baumaterialien testen die Baustoffprüfer/-innen auf die Kompatibilität ihrer Eigenschaften bis zur gewünschten Beschaffenheit. Je nach Beanspruchung muss z.B. ein Straßenbelag eine bestimmte Einsatzfähigkeit besitzen. Grundlage ihrer Arbeit sind Baustoffnormen, Vorschriften und festgeschriebene Sollwerte, Arbeitsfelder sind u.a. die Bauwirtschaft, Forschungseinrichtungen, Überwachungsunternehmen oder die Recyclingindustrie. Die Ausbildung erfordert keine bestimmte Vorbildung in beruflicher oder schulischer Hinsicht. Während der dreijährigen Ausbildung kann man zwischen drei Schwerpunkten auswählen, wobei einer davon der/die Baustoffprüfer/-in - Fachrichtung Boden- und Geotechnik ist. Inhalt der Ausbildung sind Entnahme und Analyse von Bodenproben, Verdichtungsmöglichkeiten und die Grundwasserspielgelmessung. Als Baustoffprüfer/-in sollte man eine Neigung zu prüfender Arbeitsweise und Interesse an wissenschaftlichen Analysemethoden besitzen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Baustoffprüfer/in - Boden in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Baustoffprüfer/in - Boden in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.708,33 5.416,67 3.250,00
Netto 1.666,51 2.849,96 1.988,22
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 56,7 1.800,00 1.800,00 1.800,00 3
Isernhagen 50 2.275,00 2.686,67 2.480,83 2
Biederitz 81,8 2.402,67 2.402,67 2.402,67 2
Haldensleben 60,3 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Baustoffprüfer/Baustoffprüferin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TPA GMBH
Ort: Braunschweig