Gehaltsvergleich

Bauwerker/in in Fuldabrück

Ein Bauwerker und eine Bauwerkerin sind in unterschiedlichen Branchen des Baugewerbes tätig. Nach Einteilung sind sie dort für einfache Bauarbeiten zuständig. Die Arbeitsbereiche eines Bauwerkers und einer Bauwerkerin sind sehr unterschiedlich und facettenreich. So gibt es zu erledigende Arbeiten im Straßen-, Erd- und Kanalbau. Weiterhin besteht die Möglichkeit im Bereich Rohrleitungs- und Spezialtiefbau zu arbeiten. Dort führen sie beispielsweise Erdbewegungsarbeiten aus. Ein Bauwerker arbeitet an vielen unterschiedlichen Baumaschinen und muss fähig sein diese zu bedienen. Weitere Aufgaben eines Bauwerkers sind das Verdichten, Planieren und Verlegen von Pflastern, Kabeln und Rohren. Auch im Hochbau sind Bauwerker tätig, hier sind sie zum Beispiel im Bereich Dämmung zuständig. Weiterhin sind sie im Bereich Verputzen tätig und bringen Ankersysteme an. Der Beruf Bauwerker und Bauwerkerin ist körperlich anstrengend und belastend. Meistens ist die zu erledigende Arbeit im Freien zu bewerkstelligen. Der Arbeitsort ist sehr abwechslungsreich, da die Baustellen, auf denen man als Bauwerker arbeitet, oft wechseln.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bauwerker/in in Fuldabrück und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Fuldabrück im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Bauwerker/in in Fuldabrück gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.760,00 3.760,00 3.760,00
Netto 2.246,43 2.246,43 2.246,43
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dassel, Solling 61 654,50 1.182,50 830,50 3
Bad Salzdetfurth 94,2 2.493,33 2.646,15 2.569,74 2
Osterode am Harz 74,7 2.142,00 2.142,00 2.142,00 1
Hameln 93,2 2.537,93 2.537,93 2.537,93 1

Infos über Fuldabrück

Die Gemeinde und der Ort Fuldabrück befinden sich in dem Bundesland Hessen und gehören zu dem Landkreis Kassel. In erster Linie wirkt sich die Nähe der Stadt Kassel positiv auf die Entwicklung von Fuldabrück aus. Zudem haben die letzten Jahre gezeigt, dass man eine kontinuierliche Erhöhung der Arbeitsplätze erreichen konnte. Demnach arbeitet ein Großteil der Einheimischen in Fuldabrück. Fuldabrück ist Mitglied eines bedeutenden deutschen Güterverkehrszentrums. Geprägt ist es vor allem durch vierzuglange Gleise und so handelt es sich hierbei um einen Punkt, der vor allem überregional Einfluss auf die verschiedensten Bereiche in der Bundesrepublik Deutschland und des Bundeslandes Hessen nimmt.

Stellenangebote in Fuldabrück

Chemieingenieur (m/w/d) als technischer Kundenbetreuer mehr Info
Anbieter: E. EPPLE & CO. GMBH
Ort: Herrenberg
Regional Manager (w/m/d) Networking Consulting mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Stuttgart
ERP Inhouse Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Schweinfurt
Physiotherapeut (m/w/d) ambulante Reha mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation
Ort: Berlin
Kassenleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landratsamt Freising
Ort: Freising