Gehaltsvergleich

Bauwerker/in in Preußisch Oldendorf

Ein Bauwerker und eine Bauwerkerin sind in unterschiedlichen Branchen des Baugewerbes tätig. Nach Einteilung sind sie dort für einfache Bauarbeiten zuständig. Die Arbeitsbereiche eines Bauwerkers und einer Bauwerkerin sind sehr unterschiedlich und facettenreich. So gibt es zu erledigende Arbeiten im Straßen-, Erd- und Kanalbau. Weiterhin besteht die Möglichkeit im Bereich Rohrleitungs- und Spezialtiefbau zu arbeiten. Dort führen sie beispielsweise Erdbewegungsarbeiten aus. Ein Bauwerker arbeitet an vielen unterschiedlichen Baumaschinen und muss fähig sein diese zu bedienen. Weitere Aufgaben eines Bauwerkers sind das Verdichten, Planieren und Verlegen von Pflastern, Kabeln und Rohren. Auch im Hochbau sind Bauwerker tätig, hier sind sie zum Beispiel im Bereich Dämmung zuständig. Weiterhin sind sie im Bereich Verputzen tätig und bringen Ankersysteme an. Der Beruf Bauwerker und Bauwerkerin ist körperlich anstrengend und belastend. Meistens ist die zu erledigende Arbeit im Freien zu bewerkstelligen. Der Arbeitsort ist sehr abwechslungsreich, da die Baustellen, auf denen man als Bauwerker arbeitet, oft wechseln.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bauwerker/in in Preußisch Oldendorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Preußisch Oldendorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Bauwerker/in in Preußisch Oldendorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.544,00 2.117,50 1.754,38
Netto 1.142,17 1.687,46 1.335,90
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Rheda-Wiedenbrück 53,4 2.245,75 3.031,17 2.630,33 7
Springe, Deister 72,1 2.500,00 2.800,00 2.633,33 3
Dassel, Solling 98,3 654,50 1.182,50 830,50 3
Bremen 92,1 2.656,00 2.656,00 2.656,00 1
Hannover 83,1 6.920,00 6.920,00 6.920,00 1
Hagen am Teutoburger Wald 36,9 1.900,00 1.900,00 1.900,00 1
Bad Essen 11,5 2.080,00 2.080,00 2.080,00 1
Steinfeld (Oldenburg) 38,5 2.771,17 2.771,17 2.771,17 1
Bramsche, Hase 36,9 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Hameln 62,1 2.537,93 2.537,93 2.537,93 1

Infos über Preußisch Oldendorf

Preußisch Oldendorf liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Kreis Minden-Lübbecke. Das Gebiet der Stadt wird vor allem landwirtschaftlich genutzt. 1830 wurde zur Steinkohleförderung die Zeche "Amalia" gegründet. 1860 brachte die Tabakindustrie für viele Bewohner Oldendorfs Arbeitsmöglichkeiten. 1974 erhält Preußisch Oldendorf die Auszeichnung Luftkurort. Im Ortsteil Holzhausen befindet sich das staatlich anerkannte Heilbad. Zahlreiche Kur- und Feriengäste besuchen jedes Jahr die Gemeinde. Besonders sehenswert ist die Guts- und Wassermühle Hudenbeck mit dem darin beheimateten Mühlenmuseum. Der Mittellandkanal führt in west-östlicher Richtung durch Preußisch Oldendorf, im Stadtteil Getmold besteht ein Industriehafen und ein Yachthafen. In Preußisch Oldendorf sind zahlreiche mittelständische Betriebe angesiedelt, die Arbeitsplätze für die Region bieten.

Stellenangebote in Preußisch Oldendorf

Mechaniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über conceptas GmbH
Ort: Moosburg
Ingenieur (Versorgungstechnik, Energietechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau) als Projektleiter (m/w/d) für Gebäudeautomation mehr Info
Anbieter: BFT Planung GmbH
Ort: Aachen
Digital Operation Specialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundeskriminalamt
Ort: Berlin
Technische Sachbearbeiterin / Technischer Sachbearbeiter (w/m/d) Linux- und Storageadministration mehr Info
Anbieter: Der Polizeipräsident in Berlin
Ort: Berlin
Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Ort: Mainz