Gehaltsvergleich

Bauwerksabdichter/in in Braunschweig

Bauwerksabdichter und Bauwerksabdichterinnen sind dafür zuständig, Bauwerke mit verschiedenen Verfahren vor Boden- und Luftfeuchtigkeit, Grund- und Sickerwasser zu schützen. Dazu dichten sie äußere und innere Flächen von Bauwerken, Terrassen, Dächern und für den Verkehr bestimmten Flächen ab. Auch bei der Anlage von Deponien übernehmen sie Abdichtungsarbeiten. Sie bewerten den Untergrund, der abgedichtet werden sollen, fertigen Beläge und Schutzschichten, bauen mit Schweißautomaten, Gasbrennern, Abreißprüfgeräten und Bitumenschmelzkochern Dämmstoffe ein und überprüfen die Funktionstüchtigkeit und Qualität der verrichteten Abdichtungsarbeiten. Bauwerksabdichter und Bauwerksabdichterinnen sind in erster Linie [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bauwerksabdichter/in in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.11.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Bauwerksabdichter/in in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.619,05 3.333,33 2.171,43
Netto 1.284,16 2.304,25 1.622,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Gifhorn 24,1 2.635,20 2.635,20 2.635,20 1
Hannover 56,7 943,00 943,00 943,00 1
[...]in Betrieben der Bauwirtschaft tätig - zum Beispiel in Unternehmen, die auf Flachdachisolierung oder Abdichtungstechnik spezialisiert sind. Darüber hinaus ergeben sich für sie Beschäftigungsmöglichkeiten im Deponiebau, im Brücken- und Tunnelbau und im Bereich der Gebäudetrocknung. Sie können aber auch im Tiefbau im Bereich des Wasser- und Straßenbaus eine Anstellung finden. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel die nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) staatlich anerkannte Ausbildung als Bauwerksabdichter bzw. Bauwerksabdichterin. Hierbei handelt es sich um eine deutschlandweit einheitlich geregelte Lehre, die drei Jahre dauert und in Betrieben aus der Bauwirtschaft absolviert wird. [nach oben]

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Ingenieur (m/w/d) Hochbau mehr Info
Anbieter: Staatliches Baumanagement Braunschweig
Ort: Braunschweig
Elektroingenieur / Planungsingenieur Elektrotechnik / Automatisierung (m/w/d) Automotive mehr Info
Anbieter: Leadec Automation & Engineering GmbH
Ort: Braunschweig
Data Foundation Architect (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Volkswagen Financial Services AG
Ort: Braunschweig
Senior Controller (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Volontär mit Schwerpunkt Deutsch (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig