Gehaltsvergleich

Bauzeichner/in - Ingenieurbau in Wachtendonk

Es sind zwar keine schulischen Voraussetzungen für die Ausbildung zum/r Bauzeichner/in - Ingenieurbau vorgeschrieben, aber die Ausbildungsbetriebe bevorzugen Auszubildende mit einem mittleren Bildungsabschluss oder Auszubildende, die bereits eine Berufsfachschule besucht haben. Die Ausbildung im dualen System dauert 3 Jahre und wird im Ausbildungsbetrieb und begleitend in der Berufsschule absolviert. Als Bauzeichner/in - Ingenieurbau kann man in unterschiedlichen Branchen Einstellungschancen haben. Bauzeichner/innen - Ingenieurbau können bei den kommunalen Bauämtern, in Ingenieurbüros, Architekturbüros, im Hochbau und im allgemeinen Baugewerbe beschäftigt sein. Weitere Möglichkeiten bieten auch Bauträger, die ein eigenes Planungsbüro führen, die Betonfertigteilherstellung in den Bereichen der Statik- und Tragwerksplanung, der Gartenbau mit eigenen Planungsbüros und auch Büros im Bausachverständigenwesen. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bauzeichner/in - Ingenieurbau in Wachtendonk und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wachtendonk im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.04.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Bauzeichner/in - Ingenieurbau in Wachtendonk gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 975,00 1.300,00 1.183,54
Netto 628,80 970,14 784,81
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Essen, Ruhr 47,8 1.093,08 6.052,63 3.295,60 74
Aachen 72,4 617,00 3.000,00 2.282,66 39
Dortmund 79,8 1.500,00 6.000,00 3.002,49 26
Recklinghausen, Westfalen 64,7 1.427,44 3.603,30 2.621,20 23
Bochum 62 1.333,33 4.817,00 3.127,83 21
Moers 22,7 3.000,00 3.358,33 3.226,39 20
Gelsenkirchen 55,7 2.500,00 5.000,00 3.026,67 17
Oberhausen, Rheinland 36,6 1.650,00 2.960,00 2.559,17 16
Düsseldorf 36,4 2.000,00 5.308,33 3.334,01 16
Troisdorf 87,2 1.625,00 3.033,33 2.006,33 12
[...]Der/die Bauzeichner/in - Ingenieurbau erstellt die Zeichnungen meist über CAD-Programme am Computer. Dies können Zeichnungen für verschiedenste Bauwerke und Häuser sein. Ob Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohnblocks, Geschäftshäuser oder auch Industriebauten, der/die Bauzeichner/in - Ingenieurbau ist aufgrund der Ausbildung in der Lage, für sämtliche Bauwerke entsprechend benötigte Zeichnungen anzufertigen. Auf Anweisung des Architekten oder Bauingenieuren fertigen sie Grundrisse, verschiedene Bauansichtspläne und auch Detailzeichnungen unter der Beachtung der jeweiligen technischen Bauvorschriften. Die Bauzeichner/innen - Ingenieurbau erstellen Stücklisten und Bedarfslisten, fertigen Aufmaße an und überwachen die Baufortschritte auf der Baustelle. Die entsprechende Dokumentation, Verwaltung und Archivierung der Daten ist ebenfalls die Aufgabe des/der Bauzeichners/in - Ingenieurbau. [nach oben]

Infos über Wachtendonk

Das Land Geisseren wird 899 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. 1326 wird die Burg Wachtendonk zum ersten Mal genannt. Im Mittelalter entsteht eine befestigte Stadt, die eine wechselvolle Geschichte erlebt. Am 1. Juli 1969 entstand die Gemeinde Wachtendonk in ihrer heutigen Form auf Grund der kommunalen Neugliederung in Nordrhein-Westfahlen. Die Landschaft am Niederrhein ist wie gemacht, um mit dem Fahrrad, das man hier auch ausleihen kann. erkundet zu werden. Vom Wasser aus bietet sich ein ganz anderer Anblick, ob man nun mit dem Kanu oder dem Schlauchboot unterwegs ist. Neben Landwirtschaft und klassischem Handwerk ist es gelungen, moderne Betriebe aus vielen Branchen hier anzusiedeln.

Stellenangebote in Wachtendonk

Schreiner/Bautechniker (m/w/d) als Aufmaßtechniker mehr Info
Anbieter: Vervor GmbH
Ort: Wachtendonk