Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Bundesbank (mittl.Dienst) in Köln

Beamte und Beamtinnen im mittleren Dienst der Deutschen Bundesbank werden in allen Abteilungen der Bundesbank eingesetzt. Hier übernehmen sie verschiedene Aufgaben als Sachbearbeiter oder Sachbearbeiterin beispielsweise in der Buchhaltung, in der Registratur oder der EDV-Abteilung. Dabei verfolgen sie stets das oberste Ziel der Bundesbank, die europäische Währung auf Dauer zu sichern. Außerdem sorgen sie mit ihrer Arbeit auch für einen reibungslosen Zahlungsablauf sowohl im Inland als auch mit dem Ausland. Folglich müssen sie über fundierte Kenntnisse unter anderem des Finanzwesens, der Finanzwirtschaft, der Volkswirtschaft sowie der Bankbetriebslehre, der Buchführung, des Controllings und des Cash Managements verfügen. Fremdsprachenkenntnisse werden ebenfalls erwartet. Neben der Arbeit im Direktorium der Bundesbank kommen für die Beamten und Beamtinnen auch Stellen in den Landeszentralbanken oder anderen Zweiganstalten in Frage. Ein Einstieg in den mittleren Dienst der Bundesbank wird heute nicht mehr angeboten. Für einen Zugang zu diesem Beruf sind nur Ausbildungen im gehobenen oder höheren Dienst möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Bundesbank (mittl.Dienst) in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Bundesbank (mittl.Dienst) in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.476,19 2.476,19 2.476,19
Netto 2.305,82 2.305,82 2.305,82
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 74,3 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Bonn 24,6 3.368,43 3.368,43 3.368,43 1
Düsseldorf 34,1 2.362,00 2.362,00 2.362,00 1

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Sachbearbeitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.
Ort: Köln
Immobilienfachwirt / Immobilienfachwirtin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln
Technischer Assistent - Quality Control (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Lonza Cologne GmbH
Ort: Köln
Teamassistenz Immobilienverwaltung / Zentrale Dienste / Sekretariat (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Justen & Geller Immobilienverwaltung GmbH & Co. KG
Ort: Köln
Kaufmännische / Kaufmännischer Trainee (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln