Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Feuerwehr (höh. techn. Dienst) in Wiesbaden

Beamte und Beamtinnen der Feuerwehr im höheren technischen Dienst beschäftigen sich in erster Linie als Abteilungsleiter bzw. als Abteilungsleiterinnen oder als Leiter bzw. als Leiterinnen mit der Führung der (Berufs-)Feuerwehr. Im Einsatzdienst übernehmen sie verantwortungsvolle Leitungsfunktionen und entscheiden, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Zu den Aufgaben und Tätigkeiten gehören die Organisation, die Personalführung und -entwicklung, Finanzen und Grundsatzentscheidungen, Vorgaben im vorbeugenden Brandschutz sowie die Konzeption der Feuerwehrtechnik. Beamte und Beamtinnen im höheren feuerwehrtechnischen Dienst sind in erster Linie bei Berufsfeuerwehren beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich für sie bei Länderverwaltungen und an Feuerwehrschulen. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und man ihn gerne in Zukunft ausüben würde, sollte man die staatlich anerkannte Ausbildung zum Beamten bzw. zur Beamtin im höheren feuerwehrtechnischen Dienst absolvieren, die durch die entsprechenden Verordnungen der Bundesländer geregelt ist. Diese Lehre dauert 2 Jahre wird von den Bundesländern angeboten. Für diese Tätigkeit braucht man in jedem Fall Führungskompetenzen und die Fähigkeit, in Gefahrensituationen den Überblick zu bewahren und effektive Maßnahmen anordnen zu können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Feuerwehr (höh. techn. Dienst) in Wiesbaden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wiesbaden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Feuerwehr (höh. techn. Dienst) in Wiesbaden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.608,70 3.478,26 3.043,48
Netto 2.036,43 2.535,71 2.286,07
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 68 2.500,00 3.700,00 3.100,00 16
Wetzlar 54,9 2.534,06 2.534,06 2.534,06 1
Frankfurt am Main 31,2 1.733,33 1.733,33 1.733,33 1

Infos über Wiesbaden

Die Kurstadt Wiesbaden ist mit zahlreichen Thermalquellen sehr stark vom Tourismus geprägt. Neben den zahlreichen Kurgästen kommen die Besucher vor allem auch wegen des reichhaltigen Kulturangebotes, das durch Museen, Veranstaltungen, und Theater geprägt ist, sowie aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Überdies hinaus befinden sich zahlreiche Verwaltungsstellen und Institutionen in der Stadt. Außerdem ist die Medienlandschaft in der Stadt sehr stark vertreten. Die Einflüsse der Weinbauregion wirken sich auch auf die Gastronomie aus. Wiesbaden verfügt über ein dichtes Busliniennetz und ist per Autobahn und Schiene an das Fernstraßennetz angeschlossen. Auch ein Hafen ist vorhanden, der jedoch einen geringeren Stellenwert einnimmt.

Stellenangebote in Wiesbaden

Portfoliomanagerin/Portfoliomanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundeskriminalamt
Ort: Wiesbaden
Art Director (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Personalwerk Communications GmbH
Ort: Wiesbaden
Technikerin / Techniker (w/m/d) der Fachrichtung Bautechnik mehr Info
Anbieter: Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement
Ort: Wiesbaden
Referent (m/w/d) Personalbeschaffung und -marketing mehr Info
Anbieter: ABO Wind AG
Ort: Wiesbaden
Bürokauffrau/Bürokaufmann (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG RAIL GMBH
Ort: Wiesbaden