Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Justizverwaltung (mittl.Dienst) in Hannover

Beamte und Beamtinnen im mittleren Justizverwaltungsdienst sind in Staatsanwaltschaften und Gerichten in erster Linie als Urkundsbeamte und -beamtinnen beschäftigt. Sie beglaubigen zum Beispiel Ausfertigungen und Abschriften von gerichtlichen Entscheidungen und Dokumenten. Sie können aber auch die Aufgaben und Tätigkeiten als Protokollführer und Protokollführerin, als Sachbearbeiter und Sachbearbeiterin, als Kostenbeamter oder Kostenbeamtin oder als Anweisungsbeamter und Anweisungsbeamtin übernehmen. Als Geschäftsstellenverwalter und Geschäftsstellenverwalterinnen sind sie für den funktionierenden Geschäftsablauf verantwortlich. Sie kümmern sich auch um die Aktenverwaltung und erledigen Verwaltungsaufgaben in Straf- und Zivilsachen und in Register-, Grundbuch-, Konkurs- und Nachlassangelegenheiten. Beamte und Beamtinnen im mittleren Justizverwaltungsdienst sind in der Regel bei Gerichten und Staatsanwaltschaften beschäftigt. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert und man sie gerne künftig ausüben möchte, sollte man eine Ausbildung zum Beamten bzw. zur Beamtin im mittleren Justizverwaltungsdienst absolvieren, die durch die Verordnungen der jeweiligen Bundesländer geregelt ist. Die Lehre dauert 2 Jahre und wird von den Ländern angeboten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Justizverwaltung (mittl.Dienst) in Hannover und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hannover im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Justizverwaltung (mittl.Dienst) in Hannover gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.082,42 2.929,00 2.253,31
Netto 1.580,15 2.120,80 1.862,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hameln 38,8 2.084,25 2.574,93 2.418,72 6
Celle 37,3 1.911,00 2.675,00 2.085,80 5
Paderborn 97,3 1.776,67 2.285,71 2.020,79 3
Detmold 74,6 1.408,33 1.408,33 1.408,33 1
Salzgitter 52,6 2.150,00 2.150,00 2.150,00 1
Sehnde 16,8 2.202,42 2.202,42 2.202,42 1
Neuenkirchen, Lüneburger Heide 74,2 1.400,00 1.400,00 1.400,00 1

Infos über Hannover

Die Großstadt Hannover befindet sich im Bundesland Niedersachsen und ist ein wichtiger Standort für zahlreiche Unternehmen und Konzerne, die international tätig sind. Die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie ist in der Stadt stark vertreten. Aber auch der Finanzsektor ist breit gestreut. Auch viele Dienstleistungsunternehmen und einige Betriebe der Telekommunikation finden sich in der Stadt. Ein wichtiges Zugpferd der Wirtschaft stellt die Bedeutung der Stadt als internationales Messezentrum dar. Doch auch zahlreiche Kongresse und Konferenzen werden in der Stadt veranstaltet. Mehrere Fernseh- und Radiosender sowie Zeitungen prägen die Medienlandschaft der Stadt. Über Flughafen, Bahnhof und Autobahn ist die Stadt sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hannover

Sachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung mehr Info
Anbieter: Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.
Ort: Hannover
IT-Qualitätsmanager / IT-Testmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Mecklenburgische Versicherungs-Gesellschaft a.G.
Ort: Hannover
Examinierte Gesundheitspfleger/-innen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: gGiS mbH
Ort: Hannover
Underwriter (m/f/d) for the Evaluation of Mining Risks mehr Info
Anbieter: Hannover Rück SE
Ort: Hannover
Senior Projektleiter (m/w/d) Betriebsführung Photovoltaik mehr Info
Anbieter: ABO Wind AG
Ort: Hannover