Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Justizvollzugsdienst (geh. Dienst) in Braunschweig

Als Beamter bzw. Beamtin in im gehobenen Justizvollzugsdienst trägt man Verantwortung für den sicheren und vor allem ordnungsgemäßen Dienstablauf in einer Justizvollzugsanstalt. Die Aufgaben liegen dabei in der Unterstützung der Gefangenen bei der Resozialisierung. Das Aufgabenfeld umfasst aber auch Verwaltungstätigkeiten. So arbeitet man als Abteilungsleiter bzw. Sachbearbeiter im Bereich der Vollzugsverwaltung, des Arbeitswesens, der Bauverwaltung, der Sicherheit und Ordnung, der Wirtschaftsverwaltung aber auch in einer Vollzugsabteilung. Im Vordergrund steht dabei eine eigenverantwortliche Arbeit seitens des Beamten im Justizvollzugsdienst. Man ist dabei an wichtigen Entscheidungen selbst beteiligt. Arbeitsort ist folglich in den meisten Fällen eine Justizvollzugsanstalt. Eine Tätigkeit in Vollzugsämtern oder Justizministerien kommt jedoch ebenso in Frage. Um Beamter/in im gehobenen Justizvollzugsdienst zu werden, ist eine Ausbildung an Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung der einzelnen Bundesländer oder bei Dienststellen der Justizvollzugsbehörden notwendig. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Der Abschluss der momentan an Fachhochschulen erlangt wird, ist ein Diplom. Im Zuge einer Studiengangumstellung wird eine Einführung des Bachelorabschlusses angestrebt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Justizvollzugsdienst (geh. Dienst) in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.04.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Justizvollzugsdienst (geh. Dienst) in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.434,10 7.207,00 4.056,84
Netto 2.308,35 4.618,72 3.103,03
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Sehnde 40,1 2.644,65 3.405,00 3.110,96 13
Hannover 56,7 1.959,49 3.251,58 2.526,52 13
Uelzen, Lüneburger Heide 78 2.048,00 4.500,00 2.984,21 9
Celle 49,5 3.150,00 3.150,00 3.150,00 9
Hameln 82,9 2.814,76 2.814,76 2.814,76 7
Göttingen, Niedersachsen 91,5 2.464,00 4.579,03 3.395,81 5
Magdeburg 75,4 2.072,01 3.467,87 3.044,38 5
Wedemark 62,8 3.354,69 4.523,14 4.012,16 4
Nordhausen, Thüringen 85,5 2.491,57 2.989,89 2.743,82 3
Wolfsburg 25,9 5.846,15 5.876,92 5.856,41 3

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Data Foundation Architect (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Volkswagen Financial Services AG
Ort: Braunschweig
Referendar (m/w/d) in der Wahlstation mehr Info
Anbieter: Volkswagen Financial Services AG
Ort: Braunschweig
Baustoffprüfer/Baustoffprüferin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TPA GMBH
Ort: Braunschweig
Junior-Controller (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Redaktionelle Aushilfe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig