Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Justizvollzugsdienst (mittl.Dienst) in Hövelhof

Zu den wichtigsten Aufgaben und Tätigkeiten von Beamten und Beamtinnen im mittleren Justizvollzugsdienst gehört die Garantierung eines sicheren Strafvollzugs in einer Justizvollzugsanstalt und die angemessene Unterstützung der Gefangenen bei der Vorbereitung auf ein Leben mit sozialer Verantwortung und ohne Straftaten. Sie können im Gefängnis in unterschiedlichen Bereichen tätig sein. Im Allgemeinen Vollzugsdienst beaufsichtigen und betreuen sie beispielsweise die Gefangenen, im Werkdienst bilden sie die Häftlinge in unterschiedlichen Berufen aus und weiter. Im Verwaltungsdienst übernehmen sie Verwaltungsarbeiten in den verschiedenen Geschäftsstellen der Anstalt, und im Sanitätsdienst sind sie für die Pflege und Betreuung der Kranken zuständig. Beamte und Beamtinnen im mittleren Justizvollzugsdienst arbeiten überwiegend in Justizvollzugsanstalten und in den dazugehörigen Verwaltungen. Um diesen Beruf ergreifen zu können, ist eine Ausbildung zum Beamten bzw. zur Beamtin im mittleren Justizvollzugsdienst erforderlich, die durch unterschiedliche Verordnungen der einzelnen Bundesländer geregelt ist. Die Lehre dauert in der Regel 2 Jahre und wird von den Ländern angeboten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Justizvollzugsdienst (mittl.Dienst) in Hövelhof und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hövelhof im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Justizvollzugsdienst (mittl.Dienst) in Hövelhof gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.743,74 2.743,74 2.743,74
Netto 2.530,36 2.530,36 2.530,36
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 95,2 912,20 2.443,38 1.888,92 5
Bielefeld 25,4 1.960,00 2.251,08 2.059,55 5
Dortmund 88,2 1.457,46 2.541,99 1.818,97 3
Bückeburg 58,8 2.604,84 2.678,11 2.644,75 3
Lage, Lippe 21,2 2.444,63 2.540,81 2.492,72 2
Menden (Sauerland) 72,6 2.400,00 2.400,00 2.400,00 2
Werl 58,7 2.601,63 2.601,63 2.601,63 2
Lohne (Oldenburg) 98,8 3.055,00 3.286,83 3.170,92 2
Hildesheim 97,6 3.000,00 3.000,00 3.000,00 2
Castrop-Rauxel 96,7 2.633,85 2.633,85 2.633,85 2

Infos über Hövelhof

Die Gemeinde Hövelhof liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört zum Kreis Paderborn im Regierungsbezirk Detmold. Über den örtlichen Bahnhof kann man regelmäßige Zugverbindungen erreichen. Außerdem bedienen Busse den öffentlichen Personenverkehr und führen auch in das regionale Umland. Durch die über das Gemeindegebiet verlaufende Bundesautobahn A33 verfügt Hövelhof auch über einen Anschluss an das deutsche Fernstraßennetz. Das Bildungssystem der Gemeinde kann allen Bildungsansprüchen, bis hin zum Abitur, gerecht werden. Der Wirtschaftsstandort Hövelhof setzt sich aus industriellen und Handel treibenden Unternehmen verschiedener Größe zusammen. Dabei kann man in kleinen bis mittelständischen Betrieben Ausbildungs- oder Arbeitsstellen finden. Auch Pendelmöglichkeiten ins Umland geben Perspektiven.

Stellenangebote in Hövelhof

Sachbearbeiter im Versand (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Baugruppentechnik Pollmeier GmbH
Ort: Hövelhof